Anonim

Kann man mit politischer Satire ein Auto verkaufen?

Im Zeitalter von Social Media und viralem Marketing haben Autohersteller einige ziemlich ungewöhnliche Stunts ausprobiert, um ihre Fahrzeuge zu verkaufen (denken Sie an Matthew McConaugheys Deadpan Stoner Lincoln-Anzeigen).

Aber diese Kombination könnte zu den bizarrsten gehören, die es je gab.

VERPASSEN SIE NICHT: Elio verkauft in diesem Jahr 100 "Vorproduktions" -Fahrzeuge aus dem Werk in Louisiana

Elio Motors arbeitet mit The Onion zusammen, um sein kostengünstiges dreirädriges "84-mpg" -Auto zu vermarkten.

The Onion wird scherzhaft als "Amerikas beste Nachrichtenquelle" bezeichnet und ist auf satirische gefälschte Nachrichten spezialisiert, die den Stil und das Format traditioneller Zeitungsartikel und anderer Medieninhalte widerspiegeln.

Wie ein Großteil des aktuellen Inhalts von The Onion wird sich die Werbekampagne für Elio Motors auf die Präsidentschaftswahlen 2016 konzentrieren.

Image

Elio Motors 84 mpg 3-Wheeler [Bild: Elio Motors]

Denn während sich Demokraten und Republikaner in vielen Dingen nicht einig sind, können sie sich auf die Attraktivität eines sparsamen, zweisitzigen, dreirädrigen Autos einigen.

Zumindest ist das die allgemeine Tonhöhe der Anzeigen.

Das erste Video zeigt einen stereotypen Liberalen und einen konservativen Typisten (natürlich in blauen und roten Hemden), die um das Privileg kämpfen, ein Elio-Dreirad zu fahren.

SIEHE AUCH: Die Zukunft von '84 -MPG 'Elio 3-Wheeler hängt von staatlichen Darlehen ab

(Wenn nur die Überbrückung der Partisanenlücke wirklich so einfach wäre.)

Dem Video folgen weitere Anzeigen, die mit dem politischen Inhalt von The Onion verknüpft sind und bis November geschaltet werden sollen.

Es ist unklar, ob Elios parteiübergreifende Botschaft Anklang finden wird, aber das Unternehmen muss das Interesse an seinem Dreirad aufrechterhalten, da es weiter daran arbeitet, die Mittel aufzubringen, die es vor Produktionsbeginn haben muss.

Image

Elio Motors 84 mpg Dreirad [Bild: Elio Motors]

Im März gab Elio an, Vorbestellungen für sein dreirädriges Auto im Wert von mehr als 300 Millionen US-Dollar zu haben, wobei 50.000 Reservierungen auf der Warteliste standen.

Einzelne Kunden zahlen einen "Ziel" -Startpreis von 6.800 USD, wenn oder wenn die volle Produktion im ehemaligen Elios-Werk von General Motors in Shreveport, Louisiana, beginnt.

Die meisten Kundenbestellungen werden voraussichtlich frühestens 2017 ausgeführt.

MEHR: NHTSA ändert den Fahrzeugcode, um Dreiräder wie Elio zu verhindern

Elio hat angekündigt, in diesem Jahr 100 "Vorproduktions" -Modelle zu bauen, die an Flottenkunden verteilt werden.

Es ist unklar, wie sich die Fahrzeuge, die Elio ursprünglich für eigene Tests aufbewahren wollte, von den endgültigen Serienmodellen unterscheiden werden, die an einzelne Käufer verkauft werden.

Das Unternehmen benötigt jedoch noch zusätzliche Finanzmittel in Höhe von mehreren zehn oder hundert Millionen US-Dollar, bevor es mit der Serienproduktion von Kundenautos beginnen kann.

_______________________________________________