Anonim

Heute schauen wir uns den Verkauf von Plug-in-Elektroautos für Mai 2016 an, Tesla plant den Verkauf von Elektroautos in Nordstrom-Kaufhäusern, und die Insolvenz von Peabody Coal zeigt das Ausmaß der Lobbyarbeit des Kohlenriesen gegen die Wissenschaft über den Klimawandel. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Tesla und SolarCity werden auf der hawaiianischen Insel Kauai an einem kombinierten Solarpark und Energiespeicher zusammenarbeiten.

Der Toyota Prius Hybrid hat laut der Autoreparatur-Website YourMechanic die niedrigsten durchschnittlichen Wartungskosten aller Autos über 10 Jahre.

Die Verkäufe von Plug-in-Elektroautos für Mai zeigen, dass der Nissan Leaf trotz einer Reichweitensteigerung von 84 auf 107 Meilen für das Modelljahr 2016 Probleme hat.

Im April meldete Peabody Coal Insolvenz an, und diese Insolvenz hat das Ausmaß der Lobbyarbeit des Unternehmens gegen den Klimawandel ans Licht gebracht.

Tesla wird Elektroautos in Nordstrom-Kaufhäusern verkaufen, beginnend mit einem Probelauf in einem Geschäft in Los Angeles.

Wenn Sie einen Sommer-Roadtrip planen, ist es möglicherweise eine gute Idee, diese 10 US-Städte zu meiden, die laut einer kürzlich durchgeführten Studie als die gefährlichsten für Fahrer eingestuft wurden.

Schließlich behauptet Mercedes-Benz, eine neue Batterietechnologie für Elektroautos zu entwickeln, die die Reichweite verdoppelt und die Kosten im Vergleich zu aktuellen Lithium-Ionen-Zellen halbiert.

_______________________________________________