Anonim

Heute setzen die Autohändler in Virginia ihren Angriff auf Tesla Motors und seine Direktvertriebspraktiken fort. Das Versicherungsinstitut für Straßenverkehrssicherheit (IIHS) stellt fest, dass kleine Crossover-SUVs die Sicherheit der Beifahrer beeinträchtigen können, und mehrere Länder planen, den Verkauf von Verbrennungen einzustellen Autos. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Nach der Einreichung einer Klage gegen Tesla fordern die Autohändler in Virginia nun eine Untersuchung der Verkaufspraktiken des Autoherstellers.

Sehen Sie, welche Länder Pläne diskutieren, alle neuen Autos auf ihren Straßen elektrisch zu machen, und wann dies passieren kann.

Einige kleine SUVs schützen sowohl Passagiere als auch Fahrer bei bestimmten Arten von Frontalkollisionen nicht, sagt das Versicherungsinstitut für Straßenverkehrssicherheit.

Elektroautos sind ein wesentlicher Bestandteil der Klimaschutzpläne in den kanadischen Provinzen Ontario und Quebec.

Die endgültigen Bedingungen für die Volkswagen Diesel-Einigung werden erst am kommenden Dienstag bekannt gegeben. Das neueste Gerücht besagt jedoch, dass Audi- und VW-Besitzern je nach Alter und Zustand des Fahrzeugs eine Rückkaufzahlung zwischen 1.000 und 7.000 US-Dollar angeboten wird.

Die Automarke Saab ist möglicherweise wirklich tot. Der Eigentümer National Electric Vehicle Sweden (NEVS) plant nun, Elektroautos unter seinem eigenen Markennamen zu verkaufen.

Schließlich gibt eine durchgesickerte Bestellanleitung an, dass der Ford Mustang bald das 10-Gang-Automatikgetriebe erhalten wird, das 2017 im F-150-Pickup in voller Größe debütiert.

_______________________________________________