Anonim

Heute will Tesla Motors SolarCity kaufen, der Nissan Leaf der nächsten Generation soll einen größeren Akku und eine Reichweite von 200 Meilen erhalten sowie Optionen zum Ersetzen eines alten Toyota Prius-Hybrids. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Der Nissan Leaf der nächsten Generation wird einen 60-Kilowattstunden-Akku und eine Reichweite von 200 Meilen erhalten, sagt Nissans Chef für die Entwicklung von Hybrid-Elektroautos.

Als Jen Smith ihren treuen Toyota Prius von 2006 ersetzen musste, wandte sie sich an Green Car Reports, um nach ihren Optionen zu fragen. Hier sind die Vorschläge, die wir gegeben haben.

Panasonic wird später in diesem Jahr in Teslas "Gigafactory" in Nevada mit der Produktion von Batteriezellen für Elektroautos beginnen, heißt es in einem neuen Bericht.

Der Volkswagen-Abgasskandal hat den Ruf von Diesel weltweit geschädigt. Könnte es sogar Deutschlands 80-jährige Liebesbeziehung mit Diesel beenden?

Trotz früherer Aussagen deutet Toyota an, dass es in Zukunft möglicherweise umweltfreundlicher für Elektroautos ist.

Tesla wird fast 3 Milliarden US-Dollar für SolarCity bezahlen. Durch den Einfluss von Elon Musk, der sowohl Tesla-CEO als auch SolarCity-Vorsitzender ist, sind die beiden Unternehmen bereits eng miteinander verbunden.

Laut einem neuen Bericht aus Großbritannien könnten die Frequenzweichen Nissan Juke und Rogue der nächsten Generation Optionen für den elektrischen Antriebsstrang erhalten

BMW stellt ein Energiespeichersystem für Privathaushalte vor, das i3-Batterien für Elektroautos verwendet.

Schließlich erhalten die Volvo S90-Limousine und der V90-Wagen sportlichere R-Design-Styling-Pakete.

_______________________________________________