Anonim

In letzter Zeit sind viele Hinweise aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass Jaguar bald einen vollelektrischen SUV auf den Markt bringen wird, um mit dem Tesla Model X zu konkurrieren.

Jetzt wurden Jaguar-Ingenieure beim Testen eines SUV-Prototyps gesehen, nicht mit einem vollelektrischen Antriebsstrang, sondern mit einem dieselelektrischen Antriebsstrang.

Das Test-Maultier, das als J-Pace bezeichnet wird, könnte eines von zwei Plug-In-Modellen des britischen Autoherstellers vorwegnehmen.

VERPASSEN SIE NICHT: Jaguar Electric SUV schon 2017? "Radikales" Styling geplant (Nov 2015)

Das Test-Maultier basiert auf dem F-Pace, scheint aber laut dem britischen Autocar-Magazin, das Fotos des Fahrzeugs veröffentlichte, verlängert worden zu sein.

Der Antriebsstrang besteht Berichten zufolge aus einem 2, 0-Liter-Dieselmotor mit einer nicht näher bezeichneten Form der elektrischen Unterstützung.

Jedes auf diesem Test-Maultier basierende Serienmodell würde ein anderes Design aufweisen als andere Jaguar-Modelle, berichtet Autocar.

Image

2017 Jaguar F-Pace

Jaguars Ziel ist es angeblich, einen Familienlook für seine grünen Modelle zu schaffen, ähnlich wie BMW es mit seinem i3-Elektroauto und seinem i8-Plug-in-Hybrid getan hat.

Innerhalb dieser geplanten Familie können die dieselelektrischen Hybrid- und vollelektrischen SUVs tatsächlich getrennte Modelle sein.

Ende letzten Jahres berichtete Autocar, dass Jaguar einen vollelektrischen SUV mit einer Reichweite von rund 300 Meilen (im europäischen Testzyklus) plante.

SIEHE AUCH: Jaguar 'EV-Type' soll ein vollelektrisches F-Tempo sein, um mit Tesla zu konkurrieren? (August 2015)

Sein Design würde vom C-X75 Hybrid-Supersportwagen-Konzept inspiriert sein.

Jetzt vermutet das Magazin, dass der Hybrid-J-Pace ein größeres Modell sein könnte, das in einer Reihe von Jaguar-Nutzfahrzeugen, die letztendlich bis zu vier Modelle umfassen könnten, über dem vollelektrischen SUV Platz finden wird.

Alle diese Modelle würden dieselbe aluminiumintensive Plattform wie die aktuelle F-Pace- und XE-Limousine verwenden.

Image

Jaguar Land Rover elektrifizierte Fahrzeugkonzepte

Im vergangenen Jahr stellten Jaguar und sein Land Rover-Geschwister Demonstrationsfahrzeuge für Mild-Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und batterieelektrische Technologie vor.

Es ist also durchaus möglich, dass Jag tatsächlich parallel Hybrid- und vollelektrische Serienmodelle entwickelt.

Jaguar hat Berichten zufolge die Namen E-Pace und I-Pace als Marke eingetragen, obwohl dies noch nicht J-Pace ist.

MEHR: Jaguar Land Rovers zukünftiges Elektroauto, Effizienzkonzepte in der Vorschau (Sep 2015)

Die Verwendung dieser Namen für SUVs würde die vom F-Pace festgelegte Konvention fortsetzen, die ihren Namen vom alten Jaguar-Werbeslogan "Anmut, Tempo und Platz" hat.

Der vollelektrische Jaguar-SUV könnte bereits 2017 eintreffen, obwohl der Hybrid angeblich nicht vor 2018 in Produktion gehen würde.

_______________________________________________