Anonim

Das nächste vollelektrische Auto von BMW könnte eine Variante des Plug-in-Hybrid-Coupés i8 sein.

Der deutsche Autobauer bietet derzeit nur ein vollelektrisches Modell an - das i3-Fließheck - und es gab Gerüchte über ein zweites, wahrscheinlich i5 genannt.

Aber BMW erwägt offenbar neben einem komplett neuen Elektromodell einen vollelektrischen i8.

VERPASSEN SIE NICHT: BMW i8 Plug-in-Hybrid-Coupé für größere Reichweite, weitere Updates: Bericht

Laut dem britischen Autocar-Magazin soll ein vollelektrischer i8-Prototyp gebaut werden, obwohl keine weiteren Schritte in Richtung Produktion unternommen wurden.

Dieser Prototyp würde drei Elektromotoren als Antrieb anstelle des Standard-i8-Antriebsstrangs verwenden, der einen 1, 5-Liter-Dreizylinder mit Turbolader und einen einzelnen elektrischen Antriebsmotor umfasst.

Wie beim Standard i8 treibt ein Elektromotor die Vorderräder an, während zwei Motoren die Aufgabe des Benzinmotors übernehmen und die Hinterräder antreiben.

Image

BMW i8 Wasserstoff-Brennstoffzellenkonzept

Während der Standard i8 im Hybridmodus eine Gesamtsystemleistung von 357 PS hat, meldet Autocar, dass die Elektromotoren des Prototyps jeweils 268 PS leisten werden.

Diese Motoren sollen kompakter sein als der aktuelle i8-Motor.

Der Prototyp soll auch ähnliche Fahrwerksmodifikationen erhalten wie der im letzten Jahr vorgestellte i8-basierte Wasserstoff-Brennstoffzellen-Prototyp BMW.

SIEHE AUCH: BMW Wasserstoff-Brennstoffzellen-Prototypen testen, Produktion "irgendwann nach 2020" (Jul 2015)

Es gibt kein offizielles Wort von BMW über die Produktionsaussichten eines vollelektrischen i8, aber das bestehende Plug-in-Hybridmodell wird voraussichtlich bald ein bedeutendes Update erhalten.

Dies wird wahrscheinlich eine größere elektrische Reichweite dank eines größeren Akkus beinhalten.

Autocar geht davon aus, dass BMW das 9, 0-Kilowattstunden-Lithium-Ionen-Paket des X5 xDrive40e SUV gegen das 7, 1-kWh-Paket des aktuellen i8 austauschen könnte.

Image

BMW i8 Formel E Tempo Auto

Eine Leistungssteigerung ist ebenfalls wahrscheinlich, möglicherweise durch Verwendung eines größeren elektrischen Antriebsmotors.

BMW könnte auch das kabellose Laden von Qualcomm, das im aktuellen i8 Formel E-Pace-Auto installiert ist, zu Serienmodellen hinzufügen.

MEHR: BMW i Future Interaction Concept auf der CES Hinweise auf i8 Spyder (wieder)

Abgesehen von diesen Änderungen wird auch gemunkelt, dass einige Änderungen an der Federung und die mögliche Hinzufügung von Carbonfelgen vorgenommen wurden.

Diese aktualisierte Version des i8 wird möglicherweise irgendwann im Jahr 2017 erscheinen, und jede vollelektrische Produktionsversion wird irgendwann danach eintreffen.

[Hutspitze: Max Looker]

_______________________________________________