Anonim

Die viertürige Kompaktlimousine Dodge Dart war das erste neue Fahrzeug, das von den kombinierten Unternehmen Fiat und Chrysler nach dem Konkurs und der von der Regierung unterstützten Umstrukturierung im Jahr 2009 entwickelt wurde.

Basierend auf den erweiterten und verlängerten Grundlagen eines europäischen Fiat-Modells kam es relativ schnell zusammen und wurde 2012 als 2013-Modell eingeführt.

Nur vier Jahre später wird es im September endgültig sterben und seine Produktion einstellen, sodass sein Montagewerk in Belvidere, Illinois, auf die Produktion des Jeep Cherokee SUV umgestellt werden kann.

VERPASSEN SIE NICHT: Chrysler wirft Handtuch auf Limousinen: 200, Dart, um für SUVs, Lastwagen zu sterben

Sergio Marchionne, CEO des heutigen Fiat Chrysler Automobiles, gab im April bekannt, dass sowohl die Dodge Dart-Kompaktlimousine als auch die Mittelklasse-Limousine Chrysler 200 aus der Produktion genommen werden, damit FCA die Produktion seiner profitableren Pickup-Trucks und SUVs steigern kann .

Das Unternehmen gab gestern bekannt, dass es 1 Milliarde US-Dollar in einen Teil seines weitläufigen Toledo-Montagekomplexes in Ohio investieren werde, um den Jeep Wrangler der nächsten Generation zu bauen, der nächstes Jahr enthüllt wird.

Dies ist Teil eines viel umfassenderen Mischens von FCA-Produkten und -Anlagen in Nordamerika, einschließlich des Endes der Dart-Produktion, wie von The Detroit News und anderen Verkaufsstellen berichtet.

Image

2016 Dodge Dart

Der Dart hat die Verkaufshoffnungen der FCA nie erfüllt.

Es diente jedoch einem anderen Zweck: der Erfüllung einer Anforderung des Umstrukturierungspakets, wonach das Unternehmen mindestens ein Fahrzeug mit einer EPA-Bewertung von mindestens 40 mpg Autobahn produzieren musste.

Das umsatzschwache Dart Eco-Modell hatte tatsächlich dieses Rating, das es Fiat ermöglichte, während des Zusammenschlusses und Zusammenschlusses der beiden Unternehmen weitere 5 Prozent von Chrysler zu erwerben.

SIEHE AUCH: Warum die 2013 Dodge Dart Limousine 40 MPG Highway bekommen muss (Dez 2011)

Auf dem hart umkämpften Markt für Kompaktlimousinen litt der Dart unter mehreren Herausforderungen.

Es folgte der ungeliebte Dodge Calibre Fließheck, ein grimmiges Produkt aus der Zeit, als Chrysler zuerst dem deutschen Daimler und dann der Private-Equity-Firma Cerberus Partners gehörte.

Image

2005 Dodge Neon SXT

Viele Käufer hatten einfach aufgehört, an Chrysler-Marken für Kleinwagen zu denken. Die letzte wirklich beliebte Marke war der Dodge Neon, der 2005 aus der Produktion genommen wurde.

Der Dart verwendete auch nicht weniger als drei Motoren, von denen einige mit Doppelkupplungs-Direktschaltautomaten im europäischen Stil gepaart waren, deren langsame Ruckler und plötzliches Einrücken von Käufern und Käufern nicht gut aufgenommen wurden.

Es war schwer für die Kategorie, was bedeutet, dass die Kraftstoffverbrauchswerte der meisten Versionen nur durchschnittlich waren.

Und in den letzten zwei Jahren, als die Benzinpreise in einigen Bundesstaaten auf 2 USD pro Gallone fielen und im Allgemeinen niedrig blieben, haben kompakte Limousinen als Kategorie gegenüber kleineren Crossover-Nutzfahrzeugen an Popularität verloren.

CHECK OUT: 2015 Chrysler 200 Vierzylinder: Gas Mileage Review (Jan 2015)

Dazu gehören mehrere Neuzugänge von FCAs schnell wachsender Marke Jeep, die Marchionne angesichts des begrenzten Investitionskapitals des Unternehmens eindeutig als bessere Wahl für globales Wachstum ansieht.

Der Chrysler 200 wird später in diesem Jahr oder möglicherweise Anfang 2017 aus der Produktion genommen, wenn sein Montagewerk in Sterling Heights, Michigan, für die Produktion des Ram 1500-Pickups der nächsten Generation umgebaut wird.

Marchionne schlägt jedoch vor, dass das Werkzeug für den Chrysler 200 - jetzt erst in seinem zweiten Modelljahr - wahrscheinlich an einen anderen Ort geschickt wird, damit ein anderer Hersteller das Auto produzieren kann.

Image

2016 Chrysler 200

Der Pfeil kann jedoch überhaupt nicht wiederbelebt werden.

Dodge Dart, wir haben dich kaum gekannt.

_______________________________________