Anonim

Heute einige Updates, um populären Artikeln Details hinzuzufügen, niedrigere Preise für einige Toyota RAV4-Frequenzweichen, warum Diesel noch lange nicht tot ist, und eine Oregon-Familie, deren einzige Fahrzeuge ein Paar Chevy Bolt EV-Elektroautos sind. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Unser längster Artikel heute stammt von einem Leser aus Oregon, dessen Familie zwei Elektroautos mit Chevrolet Bolt EV besitzt - und keine anderen Fahrzeuge. Er besprach ihr vollelektrisches Leben.

Inzwischen sind die Berichte über den Tod von Diesel stark übertrieben. Wir erklären, warum es nicht nur für Pick-ups, sondern auch für Crossover-Nutzfahrzeuge so bleibt.

Wir haben heute auch eine Handvoll unserer früheren Artikel aktualisiert.

Das erste Mal wurden einige der Feinheiten eines Stücks aus der letzten Woche optimiert, um darauf hinzuweisen, dass einige Autohersteller bereits heute die Verkaufsziele für emissionsfreie Fahrzeuge in Kalifornien für 2025 erreichen.

Wir haben dem gestrigen Bericht über die Mitglieder des EPA Science Board weitere Einzelheiten hinzugefügt, die vom Administrator Scott Pruitt gestrichen wurden, der beabsichtigt, sie durch Vertreter der von der EPA regulierten Branchen zu ersetzen.

Dieser Bericht vom letzten Monat, der darauf hinweist, dass Daimler von Wasserstoff-Brennstoffzellenautos wegging? Daimler bestreitet, dass dies der CEO gesagt hat, deshalb haben wir auch diesen aktualisiert.

Die Konkurrenz bei kleinen Crossover-Nutzfahrzeugen wird immer heißer, und als Reaktion darauf wurde der Preis einiger Toyota RAV4-Modelle 2017 (allerdings nicht des Hybrids) um mehr als 1.000 US-Dollar gesenkt.

Schließlich hat Faraday Future ein Video veröffentlicht, das uns daran erinnert, dass es nicht tot ist.

_______________________________________________