Anonim

Die 436 Wissenschaftler, die ihre Tage damit verbringen, neue Fahrzeuge zu testen und Umweltvorschriften im National Fuel Emissions Lab in Ann Arbor, Michigan, durchzusetzen, stehen vor einer sehr ungewissen Zukunft.

Das Labor befindet sich im Fadenkreuz des von Präsident Trump vorgeschlagenen Budgets, das 99 Prozent seiner Finanzierung einspart, als Teil einer 31-prozentigen Kürzung des Gesamtbudgets der Environmental Protection Agency.

Laut E & E News hat das Labor selbst bisher wenig Erfolg damit gehabt, Champions zu finden, um es gegen den Plan der Regierung zu verteidigen, die EPA-Operationen einzuschränken.

VERPASSEN SIE NICHT: Trump Budget senkt die EPA-Emissionsfinanzierung und trifft Hersteller mit höheren Gebühren

Bisher war die Kongressabgeordnete Debbie Dingell [D-MI] die einzige Politikerin, die zur Verteidigung der Einrichtung kam.

"Dies ist ein nationaler Schatz in Ann Arbor", sagte sie bei einer Kundgebung zur Unterstützung der Einrichtung, "und wir werden nicht zulassen, dass sie ihn zerstören."

Das Labor ist von entscheidender Bedeutung für die Bemühungen der EPA, die Treibhausgase durch die Eindämmung der Emissionen von Fahrzeugen einzudämmen. Dies ist bekannt dafür, dass die Autohersteller neue Technologien zur Verbesserung der Luftqualität entwickeln müssen.

Image

2013 Smart Electric Drive Coupé, Ann Arbor, Michigan, August 2013

Dort zertifizieren die Arbeiter rund 4.500 Motoren und Fahrzeuge pro Jahr, und jedes in den USA verkaufte Fahrzeug muss zuerst die Musterung in Ann Arbor bestehen.

Das Labor testet einen Teil der jährlich verkauften Neufahrzeuge und zertifiziert die von den Autoherstellern für die anderen eingereichten Ergebnisse.

LESEN SIE DIESES: Wird Trump EPA die Emissionsvorschriften für CA-Elektroautos zum Ziel haben? Vielleicht noch nicht; hier ist der Grund

Das von Präsident Trump vorgeschlagene Budget könnte seine Fähigkeit, Neuwagen als legal zu zertifizieren, gefährden.

Das Budget sieht vor, die Kosten für die Finanzierung des Labors auf die Autohersteller zu verlagern, die gezwungen wären, mindestens das Doppelte ihrer derzeitigen jährlichen Gebühren von 20 Millionen US-Dollar zu zahlen, um den Finanzierungsengpass auszugleichen.

Image

2016 Ford Mustang Shelby GT350 auf einem Prüfstand

Bisher hat sich kein Autohersteller gemeldet, um den Plan des Präsidenten anzuprangern, möglicherweise weil dies signalisieren könnte, dass er ihn als wichtig ansieht - und daher bereit ist, für seine Operationen zu zahlen.

E & E News berichtet, dass das Labor für den Rest des Jahres finanziert wird.

Dingell arbeitet derzeit daran, durch Treffen mit anderen Gesetzgebern Unterstützung für das Labor und seine Arbeit aufzubauen.

CHECK OUT: Trumps EPA löscht "Wissenschaft" aus dem Leitbild des Science Office

Unabhängig davon hat sich eine Gruppe von früheren und gegenwärtigen EPA-Mitarbeitern gebildet, um Bedenken hinsichtlich der Zukunft der Agentur zu äußern.

Das vom Präsidenten vorgeschlagene Budget wird zwar nicht in seiner derzeitigen Form verabschiedet, ist jedoch "richtungsweisend", was bedeutet, dass es die Prioritäten der Verwaltung für die Zukunft angibt.

In der Zwischenzeit gibt es Anzeichen dafür, dass Trump seine Haushaltsvorschläge erheblich zurückdrängen könnte.

Image

2015 Honda Fit, Probefahrt um Ann Arbor, Michigan, April 2014

Medienberichten zufolge sind beide Seiten des Kongressgangs nicht bereit, viele der Elemente des Haushaltsvorschlags des Präsidenten zu berücksichtigen.

Das bedeutet, dass die Zukunft des Labors zwar ungewiss ist, dies aber noch einige Zeit so bleiben kann.

[Hutspitze: Jamie Kitman]

_______________________________________