Anonim

Fiat Chrysler hat 862.520 gasbetriebene Fahrzeuge zurückgerufen, nachdem Tests auf der Straße gezeigt hatten, dass sie möglicherweise nicht den Emissionsstandards entsprechen.

Die zurückzurufenden Fahrzeuge, einschließlich Dodge Avenger, Calibre und Journey sowie Chrysler 200 (ein Zwilling des Avenger) von 2011 bis 2016, erfüllten die ursprünglichen EPA-Laboremissionstests, scheiterten jedoch bei den durchgeführten Straßentests Nach Emissionen wurde Betrug in Millionen von VW-Dieseln aufgedeckt.

VERPASSEN SIE NICHT: Keine Rückkäufe: FCA-Abrechnung für Ram-Pickup, Jeep Grand Cherokee EcoDiesel-Besitzer

Nach dem VW-Dieselskandal begannen die EPA und die Autohersteller mit der Durchführung der zusätzlichen Tests auf der Straße, wobei mobile Emissionsprüfgeräte an der Rückseite der Autos befestigt waren. Dies sind die Tests, bei denen nach 2009 bei mehreren modernen Dieseln Betrug bei Emissionstests aufgedeckt wurde, bei denen einige Emissionsgeräte auf der Straße deaktiviert und erst eingeschaltet wurden, als das Auto feststellte, dass sie in einem Labor getestet wurden.

Es wurde nichts darauf hingewiesen, dass dies irgendetwas mit einem Niederlage-Gerät zu tun hat. Chrysler sagte, die nicht konformen Emissionen seien bei "routinemäßigen Emissionsprüfungen im Einsatz entdeckt und der EPA gemeldet worden".

"Die heutige EPA-Ankündigung spiegelt eine neue Richtlinie für die Ankündigung von routinemäßigen Emissionsrückrufen wider", sagte FCA-Sprecher Eric Mayne. "Diese Kampagne hat keine Auswirkungen auf die Sicherheit. Es gibt auch keine damit verbundenen Bußgelder."

Der Rückruf betrifft Katalysatoren und möglicherweise andere Komponenten im Frontantrieb 2011-2016 Dodge Journey, 2011 und 2012 Dodge Calibre, 2011-2014 Avenger und Chrysler 200 sowie im 2011-2016 Jeep Compass und Patriot. In dem Bericht wurde nicht angegeben, welche Motoren beteiligt sein könnten, aber verschiedene Versionen der vier Autos teilten sich einen 2, 4-Liter-Inline-4.

LESEN SIE MEHR: FCA kann Jeep, Ram EcoDiesel Emissionsfall mit Geldstrafe regeln, Rückruf: Justizministerium

Im Rahmen des Rückrufs werden Katalysatoren überholt oder ersetzt. Mayne gab an, dass die Materialien der alten Katalysatoren recycelt werden.

Die EPA teilte Reuters mit, dass sie ihre Untersuchung anderer Fiat Chrysler-Modelle fortsetzen werde, von denen sie sagt, dass sie ebenfalls nicht konform sein könnten und künftigen Rückrufen unterliegen könnten.

Es ist nicht das erste Mal, dass Chryslers Motoren nicht den Abgasnormen entsprechen. Dieselmotoren in den Jeep Grand Cherokees- und Ram-Dieselmodellen des Unternehmens wurden im Zusammenhang mit der VW-Dieselklage zurückgerufen, und die Cummins-Dieselmotoren im Ram Heavy Duty wurden ebenfalls in einem separaten Fall zurückgerufen.