Anonim

Das 2020 Tesla Model Y hat am Donnerstagabend in LA offiziell die Deckung gebrochen. Die Securities and Exchange Commission hat neue Anklagen gegen Volkswagen im Zusammenhang mit seinen Dieseln eingereicht. Und Audi hat einen einzigartigen Weg gefunden, um Akkus aus seiner kommenden e-tron SUV-Reihe wiederzuverwenden. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Tesla veranstaltete eine große Enthüllungsparty, um sein lang erwartetes viertes Modell, das kleine SUV Modell Y, zu zeigen. Es wird einen winzigen, optionalen Sitz in der dritten Reihe bieten, aber zugunsten herkömmlicher hinterer Türen auf die "Falkenflügeltüren" des Modells X verzichten.

Das Modell Y basiert auf dem Modell 3, und wir haben uns einige der Unterschiede sowie die Ähnlichkeiten angesehen.

Die SEC hat gegen VW Anklage wegen angeblichen Betrugs von Anleiheinvestoren in ihrem Fall von Dieselemissionsbetrug erhoben, nachdem das Unternehmen Anklagen beim Justizministerium und der Federal Trade Commission beigelegt hatte.

Während die Autohersteller nach Möglichkeiten suchen, die teuren Batteriepacks ihrer Elektroautos wiederzuverwenden, hat Audi eine innovative Lösung gefunden: Die Werksschlepper und Gabelstapler in ihren Fabriken werden mit gebrauchten Batterien ihrer Elektroautos aufgerüstet.

Spionagefotografen haben einen neuen Baby-Elektro-Audi-SUV, den Q2 L e-tron, gefangen, der im Winter getestet wird. Das Modell wird voraussichtlich noch in diesem Jahr in China erhältlich sein.

Lassen Sie Ihre Räder nicht herunterfallen! Chrysler ruft fast 48.000 Pacifica-Minivans, einschließlich Pacifica Hybrids, wegen eines fehlerhaften Vorderradaufhängungsarms zurück, der es dem rechten Vorderrad ermöglichen könnte, sich zu trennen und einen Unfall zu verursachen.