Anonim

Ein zweiter Autohersteller hat sich beim Installationsprogramm für das Home Services-Ladegerät von Amazon angemeldet. Wir fuhren mit einem Chevrolet Bolt EV auf die Spitze der Wasserscheide, um zu sehen, wie sich die Reichweite beim Fahren in den Bergen entwickelt. Ein neuer UN-Klimabericht fordert Optimismus bei der Bekämpfung des Klimawandels. Und unsere letzte Twitter-Umfrage fragt die Leser, welchen elektrischen SUV sie jetzt kaufen würden, da das Tesla Model Y eine Option ist. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Um die Installation des Ladevorgangs zu vereinfachen, hat Kia gemeinsam mit Audi seine Plug-in-Vergaser auf Amazon hingewiesen, um ein Ladegerät für zu Hause zu kaufen. Auf der Amazon-Seite des Unternehmens sind drei Ladegeräteoptionen aufgeführt, von denen zwei Wi-Fi-fähige Smart-Ladegeräte sind. Amazon wird bei der Installation mit einem örtlichen Elektriker zusammenarbeiten. Sie werden mit allen Plug-in-Fahrzeugen des Unternehmens arbeiten, einschließlich der beiden kommenden neuen Elektrikgeräte.

Berge könnten sich für Elektroautos mit kurzen Reichweiten als große Herausforderung erweisen, da das Bergauffahren die Batterieleistung viel schneller als ebenes Gelände beeinträchtigt. Um zu sehen, wie die heutige Elektrik mit größerer Reichweite funktioniert, haben wir einen Chevy Bolt 2019 über die Wasserscheide genommen und die geschätzte verbleibende Reichweite an verschiedenen Punkten auf dem Weg aufgezeichnet - und wir haben es zurück geschafft.

Der jüngste UN-Klimabericht zielt möglicherweise darauf ab, einer Reihe besonders schlimmer Klimaberichte im Herbst entgegenzuwirken. Er enthält einen Fahrplan für Fortschritte bei der Begrenzung der globalen Erwärmung - und ermutigt die Gemeinden, nicht aufzugeben.

Mit Spezifikationen, Timing und Preisen für das Tesla Model Y auf dem Tisch, fragt unsere jüngste Twitter-Umfrage die Leser, ob sie lieber auf das Modell Y Ende nächsten Jahres warten möchten oder ob sie eines von mehreren anderen elektrischen SUVs wählen möchten, die es bereits sein werden bis dahin auf dem Markt.

Porsche veröffentlichte mehr Teaser-Bilder seines kommenden elektrischen Taycan, die mehr Ähnlichkeit mit dem ursprünglichen Mission E-Konzept aufweisen als die jüngsten Spionagefotos.

Schließlich möchte die NHTSA wissen, was die Öffentlichkeit von einem Vorschlag von GM hält, selbstfahrende Autos ohne Lenkrad oder Pedale auf öffentlichen Straßen in San Francisco testen zu lassen.