Anonim

Toyota plant, seine Hybridpatente bis 2030 zu eröffnen. Volkswagen stellt den ID Roomzz für die Shanghai Auto Show vor. Pumped Hydro könnte mehr Energiespeicher liefern als Batterien. Und die Leser überlegen, welche neuen Nischenelektriken sie auf der neuen ID EV-Plattform von VW sehen möchten. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Toyota tritt in Teslas Fußstapfen. Um die Hybridtechnologie zu verbessern, wird die Hybridpatentbibliothek bis 2030 anderen Autoherstellern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Volkswagen ID Roomzz wird ein elektrischer SUV in voller Größe für China sein, der Ende dieses Monats auf der Shanghai Auto Show vorgestellt werden soll.

Nachdem Volkswagen angekündigt hatte, Partner für den Bau von Nischenfahrzeugen auf der kommenden MEB-Plattform für Elektroautos zu suchen, überlegten unsere Leser, welche Art von Spezial-Elektroautos sie gerne sehen würden.

Eine neue australische Studie zeigt, dass weltweit genügend Standorte für Pumpspeicher für Wasserkraft geeignet sind, sodass nur 1 Prozent davon ein vollständig erneuerbares Stromnetz ermöglichen könnten - auch ohne Batterien.

Infiniti stellte sein Konzept für die elektrische Sportlimousine Qs Inspiration für die bevorstehende Shanghai Auto Show vor

Schließlich sagen in einer neuen Umfrage zwei Drittel der Amerikaner, dass sie kein selbstfahrendes Auto kaufen werden. Die Hälfte sagte, dass selbstfahrende Autos weniger sicher sind als solche, die von Menschen gefahren werden.