Anonim

Im vergangenen Monat wurde dem in Schwierigkeiten geratenen Elektroauto Faraday Future (ein weiteres) neues Leben eingehaucht, und zwar über ein neues Joint Venture mit The9, einem chinesischen Online-Spieleunternehmen, das ein neues Modell für den chinesischen Markt auf der Grundlage von Faradays fast eingemottetem FF91 produzieren wird.

Es ist jetzt viel klarer, was dieses Fahrzeug ist, das schon im nächsten Jahr produziert werden soll. Es ist keine Version des FF91, sondern ein van-ähnlicher MPV, den Faraday Future auf einem gestern veröffentlichten Foto neckte.

VERPASSEN SIE NICHT: Faraday Future erhält neues Geld von der Spielefirma, um in China und den USA zu bauen

Das Designteam von Faraday Future entwickelt laut dem kalifornischen Unternehmen das neue Fahrzeug, das in China mit bis zu 300.000 Einheiten pro Jahr hergestellt werden soll.

Image

Faraday Future FF 91

Das Fahrzeug wird seine variable Plattformarchitektur mit Skateboard-Layout mit dem FF 91 teilen. Basierend auf dem oben veröffentlichten Teaser-Foto ist das Fahrzeug modern und van-artig, mit einem steilen Rechen zur Windschutzscheibe, aber einer flachen, verlängerten Dachlinie, die ausreichend lang sein sollte Kopffreiheit und Innenraum zu einer zweiten und dritten Reihe (oder vielleicht mehr). Wie beim FF91 werden die Räder mit sehr geringem Überhang in die Ecken geschoben.

CHECK OUT: Faraday Future verliert die endgültige Gründungsleitung

Jia Yueting, CEO von Faraday Future, fügte der Beschreibung hinzu und twitterte (über ein nicht verifiziertes Konto): „Das V9-Konzept: Ein neuer intelligenter Luxus-Mobilitätsraum, der Design, KI und nahtlose Kabinenverbindung miteinander verbindet.“

Image

Faraday Future FF 91 erster Prototyp vor der Produktion in Hanford, Kalifornien

Das Unternehmen bestätigte gegenüber Green Car Reports, dass es keinen Plan gibt, den V9 in Nordamerika anzubieten. Chinesische Lieferanten und Größenordnungen sind ebenfalls sehr unterschiedlich, so dass dies möglicherweise keinen wesentlichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Herstellung des FF91 hat.

LESEN SIE MEHR: Das Faraday Future-Werk stellt sein erstes volles Auto fertig

Die anfängliche Investition von The9 in Faraday Future in Höhe von 5 Millionen US-Dollar für die USA ist nach Angaben des Unternehmens in erster Linie für das Design des Fahrzeugs bestimmt. Weitere Finanzierungstranchen werden jedoch eintreffen, sofern die Meilensteine ​​erreicht sind - mit der Fertigstellung dieses Entwurfs und der Übergabe von Land durch Faraday Future an das chinesische Joint Venture.