Anonim

Der Toyota Highlander Hybrid aus dem Jahr 2020, der sich am Donnerstag auf der New Yorker Automobilausstellung 2019 verbeugte und sich dem ersten dreireihigen Hybrid-Rivalen gegenübersah, hatte nach Schätzungen des Autoherstellers eine große Zahl: 34 mpg zusammen.

Das sind 10 mpg mehr als in früheren Schätzungen für den 2020 Ford Explorer Hybrid.

MEHR: Toyota schützt vor der Bedrohung durch Elektroautos, indem es Hybridtechnologie teilt

Obwohl sich die EPA-Ratings dem Verkaufsdatum im Februar 2020 nähern werden, könnte der 2020 Highlander seinen relativ sparsamen Vorgänger um 6 mpg am besten übertreffen, auch dank einer neuen Version mit Frontantrieb. Der abgehende Highlander Hybrid war nur mit Allradantrieb erhältlich.

Der 2020 Highlander Hybrid verwendet einen 2, 5-Liter-Inline-4, der mit zwei Elektromotoren kombiniert ist, um eine Gesamtsystemleistung von 240 PS zu erzielen. Das liegt deutlich unter den 318 PS des Explorer Hybrid, obwohl ein herkömmlicher 295 PS starker V-6, der an ein 8-Gang-Automatikgetriebe angeschlossen ist, beim 2020 Highlander Standard ist.

Image

2020 Toyota Highlander

Toyota hat nicht gesagt, wie viel der neue Highlander wiegen wird, aber der Autohersteller stellte seinen dreireihigen Crossover-SUV auf seine modulare TNGA-K-Plattform um und verlor Gewicht im Antriebsstrang des Crossovers, indem er sein Untersetzungsgetriebe vom Planeten- auf das Parallel-Design umstellte. Der Highlander fährt vorne auf Streben und hinten auf einem Multi-Link-Setup.

Zusätzlich zu den normalen, Sport-, Öko- und EV-Fahrmodi bietet der Highlander Hybrid ein System, das zusammen mit dem Navigationssystem die voraussichtlichen Verkehrsbedingungen antizipiert und es der Frequenzweiche ermöglicht, längere Strecken im Leerlauf zu fahren, wenn der Fuß des Fahrers abgestellt ist das Gaspedal.

VERPASSEN SIE NICHT: Toyota Corolla Hybrid bewertet mit 52 mpg: Warum Toyota sagt, dass es Prius-Verkäufe nicht ausschlachten wird

Image

2020 Toyota Highlander

Toyota hat den Lithium-Ionen-Akku des Highlander Hybrid unter seinem Rücksitz montiert, und der Autohersteller sagt, dass er keinen Laderaum einnimmt.

Der neue Highlander wird mit Frontantrieb seine besten Kraftstoffverbrauchswerte erzielen. Das optionale Allradsystem verwendet einen zweiten Elektromotor in der Hinterachse, der die Kraft zwischen den Hinterrädern ohne mechanische Verbindung zur Vorderachse pendelt.

Insgesamt erstreckt sich der neue Highlander von Stoßstange zu Stoßstange etwa 195 Zoll, eine Beule von 2, 6 Zoll gegenüber dem Vorjahresmodell.

Image

2020 Toyota Highlander

Der 2020 Highlander Hybrid wird Anfang 2020 in den vier Ausstattungsvarianten LE, XLE, Limited und Platinum erhältlich sein. Eine Basis-Highlander L-Verkleidung ist nur für den V-6 reserviert. Unabhängig davon, welches Abzeichen sich auf der Rückseite befindet, bietet der Highlander Hybrid Platz für sieben oder acht Passagiere und eine Infotainment-Software, die jetzt die Standardkompatibilität von Apple CarPlay und Android Auto umfasst. Ein 8, 0-Zoll-Touchscreen ist bei den meisten Verkleidungen Standard, während der Highlander Platinum mit einem 12, 3-Zoll-Touchscreen ausgestattet ist.

Stoffsitze gehören zur Standardausstattung der LE-Verkleidung, während der Highlander Hybrid XLE mit Kunstleder ausgestattet ist. Limited- und Platinum-Verzierungen sind mit Leder bezogen.