Anonim

Nach einem Supersportwagen, einem Rennwagen und zwei SUVs plant der chinesische Autohersteller Nio für sein nächstes Modell eine sportliche Fastback-Limousine.

Nio stellte die ET Preview am Dienstag auf der Shanghai Auto Show vor, nachdem er Anfang dieses Monats einen Teaser mit dem ET7 Concept veröffentlicht hatte.

LESEN SIE DIESES: Nio neckt das elegante ET7-Coupé mit dem Stromversorgungssystem der nächsten Generation

Das Unternehmen gab nur wenige Details bekannt, sagte jedoch, dass der ET eine Reichweite von mehr als 250 Meilen haben und einen Allradantrieb mit Elektromotoren an jeder Achse anbieten wird.

Wie die ES6- und ES8-SUVs von Nio in China verfügt auch die elegante neue Sportlimousine über eine markante Schulterlinie, ist jedoch deutlich glatter und integrierter als das Eve-Konzept, das das Unternehmen 2017 auf der South by Southwest vorgestellt hat.

Nio begann im September mit dem Handel mit Aktien an der New Yorker Börse und meldete im vergangenen Monat in den USA Patente für eine neue phasenwechselnde Batteriekühlungstechnologie an, die voraussichtlich in der ET-Vorschau erscheinen wird.

CHECK OUT: NIO strebt nach Innovationen bei der Batteriekühlung, wie Patente vorschlagen

Das Unternehmen behauptet, dass das Fahrzeug in nur drei Minuten Geofenced-Selbstfahrfähigkeit der Stufe 4 sowie Batteriewechselfähigkeit bieten wird. Es hat bereits mit dem Bau von Batteriewechselstationen entlang der wichtigsten Autobahnen in China begonnen und sendet auch mobile Schnellladewagen aus, die in 10 Minuten eine Reichweite von 100 km erreichen können - sobald ein Van auftaucht.