Anonim

Ohne Händler war der Service für Tesla und seine Eigentümer eine regelmäßige Herausforderung.

Berichte über monatelange Wartezeiten für Tesla-Service sind so weit verbreitet, dass CEO Elon Musk anerkannt hat, dass die Bearbeitung von Servicebeschwerden für 2019 seine oberste Priorität ist, insbesondere nachdem der Umsatz des Unternehmens explodierte, als die Modell 3-Produktion hochgefahren wurde.

Jetzt wird das Unternehmen von einem berühmten YouTuber, Rich Benoit vom YouTube-Kanal Rich Rebuilds, eine "Zusammenarbeit" für dieses Geschäft erhalten.

VERPASSEN SIE NICHT: Tesla zielt darauf ab, den Service schneller und die Pannenhilfe automatisch zu gestalten

Benoit, ein Elektrotechniker bei Tag, erlangte zumindest in der Tesla-Welt YouTube-Ruhm, nachdem er ein in Salzwasser geflutetes Modell S gekauft und es mit Teilen eines anderen, zerstörten Tesla-Modells S wieder aufgebaut hatte. (Er kaufte das überflutete Modell S, was er Dolores nennt, für 14.000 Dollar aus einer Bergungsauktion.)

Nachdem andere Tesla-Besitzer ein Publikum von Tausenden gewonnen hatten, das von seiner Ausdauer und seinen Fähigkeiten beim Wiederaufbau des Autos beeindruckt war, riefen sie Benoit an, um Probleme mit ihren Autos zu beheben, insbesondere in Neuengland, wo die Teslas- und Tesla-Geschäfte dünner sind als viele Teile des Landes .

Zwischen dieser Nachfrage und den Geschichten von Wartelisten in Tesla-Servicecentern beschloss er, in seiner Heimatstadt Seabrook, New Hampshire, ein eigenes Tesla-Reparaturgeschäft mit dem Namen Electrified Garage zu eröffnen. Er tat sich mit seinem Freund Chris Salvo zusammen, einem ehemaligen Teilemanager in einem Tesla-Servicecenter und Gründer von EV Tuning, einem Online-Tesla-Teilelager, das er nach dem Verlassen von Tesla gegründet hatte.

CHECK OUT: Tesla eliminiert den jährlichen Service und führt regelmäßige Wartungsarbeiten durch

Es ist schwer zu erklären, was für ein Durchbruch es für einen unerfahrenen Heimmechaniker war, einen geborgenen Tesla wieder aufzubauen, bei dem fast die gesamte Elektronik (außer dem Hauptcomputer) und die Hochspannungssysteme ausgetauscht werden mussten.

Da Tesla nicht jeden Ersatzteil für einen Bergungs-Tesla verkauft, verlässt sich das Paar auf Bergungsteile, die es von einer Tesla-Tauschgruppe gekauft hat, die Benoit auf Facebook gestartet hat, sowie auf Salvos Verbindungen, um neue Teile zu kaufen.

Einige Dinge, die Tesla nicht tun wird, und andere sind für einige Besitzer nicht bequem oder zu teuer. "Wir haben uns nur gesagt, wir helfen den Leuten so viel wie möglich", sagt Benoit. Sie werden auch an anderen Elektroautos arbeiten.

LESEN SIE DIESES: Was passiert mit überfluteten Elektroautos?

Im Moment arbeitet das Paar in einer Garage für zwei Autos, aber sie haben mit dem Bau eines tatsächlichen Geschäfts neben einem Haus in Seabrook begonnen. Da beide Männer Vollzeitstellen haben, ist der Laden samstags geöffnet und seit einem Jahr gebucht. "Es war ein Kampf", sagt Benoit.

Das Unternehmen listet auf seiner Website eine Reihe grundlegender Dienstleistungen auf, darunter Bremsen, Federung, Reparaturen an Türgriffen, Rad- und Reifenarbeiten, Reparaturen an Klimaanlagen und Elektrik sowie Installationen im Aftermarket. Auf Anfrage werden jedoch auch kundenspezifische Dienstleistungen erbracht.

Einer ihrer frühen Kunden im Neugeschäft, Daniel Costin, kam zu ihnen, um einen ausgefallenen Ultraschallsensor und Türgriff in seinem Modell S zu reparieren. Er nennt das Geschäft eine "Oase der Tesla-Tude" im Tesla-spärlichen Neuengland.

In einem YouTube-Video, in dem das Geschäft angekündigt wird (was noch?), Sagt Benoit, dass sie hoffen, das Geschäft in ein Franchise zur Reparatur von Teslas zu integrieren. "Unser Ziel war es zu sagen, wie wir etwas aufbauen können, um diesem Unternehmen zu helfen, und das ist alles, was wir versuchen zu tun", sagt er.