Anonim

Was kann bei einigen Elektroautos zu Verzögerungen führen?

Welcher neue elektrische SUV ist in der vergangenen Woche in Produktion gegangen?

Dies ist unser Rückblick auf die Woche in umgekehrter Richtung - genau hier bei Green Car Reports - für die Woche bis zum 10. Mai 2019.

Diese Woche brachte viele Updates, vor allem für den europäischen Markt.

Vor allem nannte Volkswagen seinen ersten elektrischen Langstrecken-Schrägheck ID 3, eröffnete Auftragsbanken für das Auto und erhielt am ersten Tag 10.000 Einzahlungen. Nach Verzögerungen bei der Validierung wird das Auto erst im nächsten Jahr in Europa zum Verkauf angeboten. VW sagt, dass es ab 2020 weitere Elektroautos auf der Grundlage des Ausweises in den USA verkaufen wird. In Interviews mit dem Automobile Magazine gaben Insider des Unternehmens bekannt, dass VW möglicherweise versucht, einige seiner Spezial- und Leistungsmarken auszulagern, um die Umstellung auf Elektroautos zu finanzieren .

Image

2020 Mercedes-Benz EQC Edition 1886

Mercedes-Benz hat am Montag in Deutschland mit der Produktion seines neuen elektrischen Langstrecken-SUV EQC begonnen. Das Auto wird voraussichtlich nächstes Jahr sein US-Debüt geben, nachdem das Unternehmen mit dem Bau in seinem Werk in Alabama begonnen hat.

Und Hyundai kündigte neue Reichweitenschätzungen für seinen aktualisierten 2020 Ioniq Electric an, der später in diesem Jahr in Europa ankommt. Das neue Auto wird im europäischen WLTP-Fahrzyklus 184 Meilen fahren, ein deutlicher Schub gegenüber dem aktuellen Modell. Das Unternehmen hat keine Ankündigung gemacht, wann oder ob die neue Version in die USA kommen könnte.

Image

2020 Hyundai Ioniq Electric (europäische Spezifikation)

Die deutschen Aufsichtsbehörden verhängten gegen Porsche eine Geldstrafe von rund 600 Millionen US-Dollar für den Verkauf von Dieselmodellen mit Motoren des Volkswagen Konzerns, die gegen die europäischen Emissionsgesetze verstießen.

Fiat Chrysler gab bekannt, dass es Tesla 2 Milliarden US-Dollar für das Huckepack auf seine Emissionsgutschriften in Europa zahlen wird, fast so viel wie Tesla kürzlich bei einem Aktienverkauf und neuen Kreditfazilitäten gesammelt hat.

Fiat Chrysler Automobiles hat in den USA auch eine Sammelklage wegen Emissionen seiner Jeep Grand Cherokee- und Ram 1500-Pickups mit EcoDiesel V-6-Motoren beigelegt.

Image

Arbeitspferd W-15 Elektro-Pickup mit erweiterter Reichweite

In den USA erreichten Elektroautos auch das Zentrum der Politik, als Präsident Trump twitterte, dass der Elektro-LKW-Hersteller Workhorse die stillgelegte Fabrik von GM in Lordstown, Ohio, kaufen würde. Beide Unternehmen sagten schnell, dass sie sich noch in Verhandlungen befinden.

Und die Allianz der Automobilhersteller stellte Colorados Plan in Frage, den Verkauf von Elektroautos im Bundesstaat zu fordern, und schlug vor, dass der Bundesstaat stattdessen ein freiwilliges Verkaufsprogramm für Elektrofahrzeuge einführt.

Image

2020 Lincoln Aviator Plug-In-Hybrid

Lincoln hoffte, dass sein Vorstoß zu Plug-in-Hybriden, gefolgt von Elektrofahrzeugen, seinem Markenimage neues Leben einhauchen könnte.

Electrify America, das relativ neue öffentliche Ladesystem, das Volkswagen im Rahmen seiner Dieselabrechnung in den USA eingerichtet hat, kündigte neue Preispläne, Mitgliedschaftsoptionen und eine neue App an.

Image

Gleichstrom-Schnellladegeräte am Straßenrand von EVgo im Southside Park, Sacramento, Kalifornien [KREDIT: EVgo]

Der Wettbewerber EVgo eröffnete seine ersten öffentlichen Schnellladestationen am Straßenrand in Sacramento, Kalifornien.

Wir haben die besten Angebote für Elektroautos für Mai zusammengestellt, einschließlich einiger großer Rabatte auf den verbleibenden Bestand des Chevrolet Volt.

Image

2019 Chevrolet Volt

Berichte aus der Autoindustrie, darunter Tesla, Hyundai und Kia, sowie der Batterielieferant LG Chem deuten darauf hin, dass ein Batteriemangel in Sicht ist, da immer mehr Autohersteller die Produktion von Elektrofahrzeugen ankurbeln.

Image

1960 Henney Kilowatt [zum Verkauf auf Hemmings]

Und unser einzigartiger Fund am vergangenen Sonntag war der erste von 43 Henney Kilowatt, der 1960 an die Öffentlichkeit verkauft wurde.