Anonim

Audi enthüllt Details seines neuen 2020 A5 55 TFSI e quattro für Europa. Unsere Leser bewerten in unserer neuesten Twitter-Umfrage, wie Elektroautofahrer am fairsten zur Straßeninstandhaltung beitragen können. Ja, Apple hat vor Jahren versucht, einen Schritt für Tesla zu machen. Und wir werfen einen Blick auf den Wert eines 2013er Modells S - in US-Dollar - im Vergleich zu einem aktuellen Langstreckenmodell S. All dies und mehr in Green Car Reports.

Da der Aktienkurs von Tesla gefallen ist, deutet ein Investment-Capital-Research-Analyst darauf hin, dass Apple möglicherweise weiterhin an einer Übernahme von Tesla interessiert ist.

Wir werfen einen Blick darauf, wie sich neue Technologien und Inflation auf das Tesla Model S ausgewirkt haben, und vergleichen das ursprüngliche 2013 Model S unseres Autors mit einem aktuellen 2019 Model S Long Range. In konstanten Dollars bietet das neue Auto mehr für weniger.

Audi stellte den ersten seiner neuen Plug-in-Hybride vor, den Q5 55 TFSI e quattro. Wenn es Ende dieses Jahres in Europa in den Handel kommt, wird es eine elektrische Reichweite von mehr als 40 Kilometern haben (in einem europäischen Fahrzyklus). Der Q5 wird drei weiteren Plug-Ins von Audi vorausgehen, die auf dem A6, A7 und A8 basieren .

In unserer letzten Twitter-Umfrage stimmen unsere Leser für Gebühren pro Meile für Elektroautos, um ihren angemessenen Anteil an der Straßeninstandhaltung zu zahlen, anstatt für Zulassungsgebühren oder andere Gebühren.

Das britische Automagazin Autocar berichtete, dass Ford noch in diesem Jahr eine Konzeptversion seines geplanten Mustang-inspirierten elektrischen SUV vorstellen wird. In dem Bericht wurde auch darauf hingewiesen, dass die behauptete Reichweite des Fahrzeugs von 300 Meilen möglicherweise auf eine optionale Erhöhung der Batteriekapazität zurückzuführen ist.

Schließlich nennen unsere Partner bei The Car Connection ihre sichersten Neuwagen des Jahres 2019.