Anonim

Hyundai gab am Montag bekannt, dass es eine neue Hybridversion seines kleinen SUV Kona in Europa einführen wird.

Das Modell folgt dem Standard Kona und dem Kona Electric, die im vergangenen Jahr in Europa und im Frühjahr in den USA zum Verkauf angeboten wurden.

Der Kona Hybrid verwendet das Standard-Hybridsystem von Hyundai mit einem Elektromotor, der in das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe eingebaut ist und von einem 1, 6-Liter-Gasmotor unterstützt wird. Laut Hyundai produziert das Paket 141 PS und 195 Pfund-Fuß Drehmoment. (Das Unternehmen gibt an, dass dies vorläufige Zahlen sind und sich zu Beginn der Produktion ändern können.

Das Vollhybridsystem des Kona Hybrid verfügt über eine 1, 57-kWh-Batterie und kann kurze Strecken zurücklegen, ohne dass der Motor anspringt.

Image

2020 Hyundai Kona Hybrid

Wie andere neue Hyundais in Europa verfügt auch der Kona Hybrid über einen neuen 10, 25-Zoll-Touchscreen, der zwischen zwei Funktionen wie Navigations- und Audiosystemen aufgeteilt werden kann. Es enthält auch Android Auto und Apple CarPlay und kann mit dem BlueLink-Telematiksystem von Hyundai Sprachbefehle in sechs Sprachen erkennen.

Das Navigationssystem enthält Live-Verkehrs-, Wetter- und Radarkamerawarnungen, Kraftstoffpreise und Parkverfügbarkeit. Ein kabelloses Qi-Ladegerät kann die Telefone der Fahrer aufladen.

Hyundai verfügt über ein Eco-Driving-Assistenzsystem, das den Straßenzustand überwacht und den Fahrer über das Ausrollen, Beschleunigen oder Verwenden regenerativer Bremsen informiert. Predictive Energy Management verfolgt Hügel auf dem Weg und maximiert den Batterieverbrauch (um den Kraftstoffverbrauch zu minimieren). Auf dem Rückweg steht mehr Batteriekapazität für die Regeneration zur Verfügung.

Es umfasst eine vollständige Reihe aktiver Sicherheitsfunktionen wie die automatische Notbremsung mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und die adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go.