Anonim

Der Volkswagen ID R stellte einen weiteren Rekord für Elektroautos auf. Hyundai kündigte einen Kona Hybrid für Europa an. Unser Schriftsteller geriet in einen Notfall, als selbst ein Elektroauto mit großer Reichweite nicht das tun konnte, was benötigt wurde. Und Clipper Creek hat ein neues Ladegerät herausgebracht, mit dem zwei Elektroautos aufgeladen werden können. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Nachdem der VW ID R im vergangenen Jahr in Colorado einen neuen Weltrekord auf dem Pikes Peak aufgestellt hatte, stellte er am Montag auf der legendären deutschen Rennstrecke Nürburgring-Nordschleife einen neuen Rundenrekord für Elektroautos auf: 6 Minuten, 5, 33 Sekunden und durchschnittlich 158 Meilen pro Stunde.

Hyundai kündigte 2020 eine neue Hybridversion seines kleinen Kona-Crossovers für Europa an, bestätigte jedoch nicht die Pläne, ihn in die USA zu bringen

Als einer unserer Schriftsteller über Weihnachten eine Reise ins Land unternahm, entdeckte er, warum er dankbar war, Benzin zu haben, als der medizinische Notfall seines Sohnes plötzliche, extra lange Reisen in zwei Krankenhäuser erforderte.

Der langjährige Anbieter von Haushaltsladungen, Clipper Creek, kündigte ein neues Ladegerät an, mit dem zwei Elektrofahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. Es kann auch an kommerziellen Standorten installiert werden. Es kostet mehr als zwei separate Ladegeräte, kann jedoch nach Berücksichtigung von Verkabelung und Installation an einigen Standorten Geld sparen.

Lotus ist der jüngste historische Sportwagenhersteller, der eine elektrische Wiederbelebung durch den Bau eines neuen Hyperautos plant. Die britische Marke plant, das neue Auto am 16. Juli vorzustellen.

Für diejenigen, die einen großen Pickup benötigen, aber eine bessere Effizienz wünschen, hat GM die neue Inline-6-Turbodieselmotor-Option für seinen neuen Silverado bewertet. Die Option erhöht den Grundpreis für Aufkleber um 3.980 US-Dollar und ist für LKWs ab 42.285 US-Dollar erhältlich.