Anonim

Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge sind nicht gerade billig zu besitzen oder zu betreiben - wenn man sie zum Nennwert nimmt.

Die beiden bescheidenen Brennstoffzellenmodelle, die Sie derzeit kaufen können (im Vergleich zum Leasing), haben beide Luxusfahrzeugpreise: eine Basis von 59.430 USD für den Toyota Mirai 2019 und eine Basis von 59.345 USD für den umweltorientierten Hyundai Nexo Blue. Der Inzahlungnahme- oder Wiederverkaufswert bleibt unbekannt. Und als wir das letzte Mal im letzten Oktober mit Wasserstoff gefüllt haben, kostete es 17, 49 USD pro Kilogramm - möglicherweise bis zu 75 USD für den 312-Meilen-Mirai oder 110 USD für den 380-Meilen-Nexo Blue.

Die heutigen Brennstoffzellenfahrzeuge leben jedoch in einer Welt, die den Nennwert ignoriert. Hoch subventionierte Leasingverträge belaufen sich auf 349 USD bzw. 399 USD pro Monat für den Mirai und den Nexo bzw. 379 USD für die andere reine Leasingalternative, die Honda Clarity Fuel Cell. Zu allen drei gehört eine große Bank mit subventioniertem Wasserstoff, die zumindest die Kosten des Betankens lindert.

Daraus folgt, dass Toyota, das seinen Mirai seit mehreren Jahren zum Verkauf anbietet, 95 bis 99 Prozent seiner Brennstoffzellenfahrzeuge verleast. Aber jetzt mit mehreren Rabatten, könnte Toyota sehen, ob es mehr Käufer auf die Idee bringen kann, einen Mirai zu kaufen.

Wie unsere Partner bei CarsDirect Ende letzter Woche betonten, bietet Toyota dem Mirai einen riesigen Bargeldanreiz für neue Händler in Höhe von 15.000 US-Dollar an.

Image

Plakatwand zur Abgasreinigung von Toyota Mirai

Der tiefe Rabatt ist, soweit wir das beurteilen können, exklusiv für die Bay Area, wo seltsamerweise derzeit ein schwerer Wasserstoffmangel besteht. Und der Rabatt scheint mit dem bestehenden Trailblazer-Cashback-Angebot von 7.500 US-Dollar zu stapeln.

Das bringt satte 22.500 Dollar, die möglicherweise vom Preis des Mirai abgezogen werden. Es gibt auch einen Rabatt für saubere Fahrzeuge in Kalifornien in Höhe von 5.000 US-Dollar, vorausgesetzt, die Käufer bleiben unter Einkommensobergrenzen von 150.000 US-Dollar für Einzelanmelder, 204.000 US-Dollar für Haushaltsvorstände oder 300.000 US-Dollar für gemeinsame Einreicher. Clean Air Vehicle-Aufkleber sind ein weiterer wertvoller Vorteil für Fahrzeuge, die sich für diesen Rabatt qualifizieren, selbst wenn der Haushalt zu viel Geld verdient, um ihn in Anspruch zu nehmen.

Aber warte; Der neue Rabatt von 15.000 US-Dollar wird als „Hersteller-zu-Händler-Anreiz“bezeichnet - eine Art Anreiz, den Händler nicht an Käufer weitergeben müssen.

CarsDirect knackte die Zahlen und stellte fest, dass sich die Einsparungen (zugegebenermaßen für eine begrenzte Anzahl von Käufern) auf mehr als 42.000 US-Dollar summieren könnten.

Image

2019 Toyota Mirai

Dazu gehört der Wert des Wasserstoffs, den Toyota selbst einwickelt, von bis zu 15.000 US-Dollar. Aber selbst wenn Ihr Händler Ihnen nicht den vollen Preisnachlass von 27.000 US-Dollar gewährt, den sie bisher erhalten haben, erhalten Sie wahrscheinlich ein Fahrzeug, das weniger als 40.000 US-Dollar kostet, mit kostenlosem Kraftstoff.

Lassen Sie sich jedoch nicht glauben, dass es beim Kauf von Brennstoffzellenfahrzeugen eine Steuergutschrift des Bundes gibt. Dieser Arm, der als Steuergutschrift für Brennstoffzellen-Kraftfahrzeuge bezeichnet wird, lag früher bei 8.000, lief jedoch Ende 2017 aus.

Green Car Reports hat Toyota darüber informiert, ob der Zeitpunkt des Kaufangebots, der bis zum 8. Juli gültig ist, zufällig oder beabsichtigt ist. Toyota bemerkte gegenüber CarsDirect, dass seine Incentive-Programme "regional und flexibel sind und es unseren regionalen Verkaufsbüros ermöglichen, Anreize auf ihre spezifischen Märkte zuzuschneiden".