Anonim

Viele große Autohersteller, darunter die Ford Motor Company, haben in den letzten Jahren ihre Einstellung zu Elektroautos geändert und die Ziele für Elektrofahrzeuge und Elektrofahrzeuge erhöht.

Aber nicht jeder ist so rosig über das schnelle Wachstum des Elektrofahrzeugmarktes - einschließlich anscheinend des ehemaligen Ford-CEO Mark Fields.

Fields erschien auf der EcoMotion-Mobilitätskonferenz in Tel Aviv, Israel, wie von Automotive News berichtet, und sagte, dass die Branche "in den nächsten 2 bis 3 Jahren unter einer Rechnung stehen wird".

Image

2020 Ford Elektro-SUV-Teaser

"Ich bin der Ansicht, dass die Elektrifizierung im Laufe der Jahre zunehmen wird, aber nicht in dem Maße, wie es Ihnen alle Experten sagen", sagte Fields, der auf Chinas Industriepolitik hinwies und feststellte, dass die Adoptionsrate elektrifiziert ist Fahrzeuge in den USA werden denen in anderen Ländern hinterherhinken.

Es ist möglich, dass Fields eine Axt zum Schleifen hat. In den paar Jahren, seit dem ehemaligen CEO die Tür gezeigt wurde, hat sich herausgestellt, dass einige im Unternehmen ihn als zu konservativ in Bezug auf die Elektrifizierung betrachteten - obwohl er während seiner Amtszeit einen Vorstoß in Richtung dieser Technologien in Höhe von 4, 5 Milliarden US-Dollar angekündigt hatte .

Unter der Führung von CEO Jim Hackett hat Ford seitdem die Pläne für Elektro- und Hybridfahrzeuge erweitert und gleichzeitig einen Teil seines von Fields eingeleiteten Vorstoßes für autonome Fahrzeuge zurückgezogen. Es befindet sich inmitten eines Investitionsplans von 11 Milliarden US-Dollar für 40 Elektrofahrzeuge (einschließlich mehrerer vollelektrischer Modelle) bis 2022. Fords Luxusmarke Lincoln wird mindestens eines dieser vollelektrischen Modelle haben und elektrifizierte Versionen aller Modelle erhalten bis 2022.

Image

2020 Lincoln Aviator Plug-In-Hybrid

Der Nachfolger von Fields führte auch Fords langsamen Ausstieg aus traditionellen Limousinen zu zukünftigen Fahrzeugen, die aktionsbasierter und auf unterschiedliche Elektrifizierungsstufen ausgelegt wären. "Wir sind alle dabei und nehmen unsere Hauptfahrzeuge, unsere bekanntesten Fahrzeuge, und wir elektrifizieren sie", sagte der Vorsitzende Bill Ford im Januar 2018. "Wenn wir mit der Elektrifizierung erfolgreich sein wollen, haben wir." um es mit Fahrzeugen zu tun, die bereits beliebt sind. “