Anonim

Hondas sportliches, retro-süßes Urban EV Concept hat seit seinem Debüt auf der Frankfurter Automobilausstellung 2017 für Aufsehen gesorgt. Und jetzt, mit dem Honda E, wie er genannt wird, auf der Überholspur und der später in diesem Jahr in Serienform gezeigt werden soll, will Honda die Aufregung aufrechterhalten.

Diese Woche enthüllte Honda einige wichtige Details über die Plattform und die Batterie des Serienfahrzeugs - einschließlich einer sehr interessanten Information: dass der Honda E eine nahezu perfekte Gewichtsverteilung von 50/50 haben wird.

Der Akku des Honda E wird entweder mit einem Typ 2-Anschluss (230 Volt Wechselstrom) oder über CCS DC-Schnellladung aufgeladen, sodass eine 80-prozentige Aufladung in nur 30 Minuten möglich ist. Der Ladeanschluss befindet sich vorne im Auto in der Mitte. Honda behauptet eine Reichweite von „über 125 Meilen“, gibt jedoch nicht an, ob dies den WLTP- oder NEFZ-Standards oder einer eigenen internen Spezifikation entspricht.

Image

Honda E Antriebsstrang Infografik

Mit Hinterradantrieb (noch kein Wort über Allradantrieb) und kurzen Überhängen sollte das Manövrieren in engen städtischen Umgebungen ein Kinderspiel sein. Der E fährt auf einer unabhängigen Allradaufhängung, wobei die Aufhängungskomponenten selbst aus geschmiedetem Aluminium bestehen, um Gewicht zu sparen.

Der 35, 5-Kilowattstunden-Akku ist wassergekühlt, um seine Effizienz zu maximieren. Er befindet sich tief unterhalb des Fahrgastbodens und zwischen den Vorder- und Hinterrädern - der Schlüssel zu dieser Gewichtsverteilung und was sehr niedrig sein sollte Massezentrum.

Dies könnte bald auf die Probe gestellt oder zumindest demonstriert werden, da der Honda E-Prototyp beim Goodwood Festival of Speed ​​im nächsten Monat in Großbritannien „in Aktion“vorgestellt wird

Honda strebt an, „bis 2025 100 Prozent seines europäischen Umsatzes mit elektrifizierter Technologie auszustatten“. Dies bedeutet, dass es neben vollelektrischen Modellen möglicherweise mehrere Hybridsysteme (einschließlich des i-MMD-Zweimotorsystems des Automobilherstellers) sowie Brennstoffzellen geben kann Technik.

Image

2019 Honda Clarity Electric