Anonim

Das erste Elektroauto für die Marke Genesis von Hyundai ist für 2021 geplant.

Manfred Fitzgerald, der globale Executive Vice President der Marke, bemerkte gegenüber Australia's Drive, dass das Unternehmen an einer neuen elektrischen Plattform arbeitet, die wahrscheinlich sowohl eine Limousine als auch einen SUV hervorbringen wird, wobei die Limousine wahrscheinlich an erster Stelle stehen wird.

Obwohl Genesis im Laufe der Jahre mehrere EV-Konzepte gezeigt hat, bedeutet die Einführung einer konventionellen elektrischen Luxuslimousine anstelle des bereits erwarteten elektrischen SUV eine neue Richtung für die Marke.

Image

Genesis Mint-Konzept für ein zweisitziges städtisches Elektroauto

Frühere elektrische Genesis-Konzepte enthielten kleine Coupés, die die Definition eines Luxusautos übertrafen. Auf der New Yorker Automobilausstellung 2018 zeigte Genesis Essentia, ein leistungsstarkes zweisitziges Coupé mit Schmetterlingstüren. Ein Jahr später stellte das Unternehmen auf derselben Messe das Mint-Konzept vor, ein winziges, luxuriöses zweisitziges Coupé, das als gehobener Pendler in der Stadt gedacht ist. Trotzdem eroberte es die Show im Sturm.

Fitzgerald sagte, die Marke arbeite auch an der Entwicklung eines neuen Brennstoffzellenfahrzeugs, das auf der Technologie basieren könnte, die im Hyundai Nexo der Muttergesellschaft von Genesis verwendet wird.