Anonim

Diejenigen, die einen Tesla kaufen möchten, haben nur wenige Tage Zeit, um die Lieferung entgegenzunehmen, wenn sie eine Steuergutschrift in Höhe von 3.750 US-Dollar beantragen möchten.

Tesla befindet sich mitten im Auslaufen seiner Steuergutschrift, nachdem im Juli letzten Jahres insgesamt 200.000 Autos verkauft wurden.

Das Guthaben von 1.875 USD für Teslas gilt vom 1. Juli bis zum 31. Dezember, bevor Tesla-Käufer das Guthaben insgesamt verlieren.

Tesla ist nicht der einzige Autohersteller, der vor der Abwicklung seiner Steuergutschriften steht. General Motors liegt ein Viertel hinter Tesla. Nach dem Verkauf von 200.000 Chevy Volts und Bolt EVs erreichte es im vergangenen Herbst die Obergrenze für Steuergutschriften. Die Steuergutschrift wurde am 1. April halbiert. es wird am 1. Oktober auf 1.875 USD fallen und im nächsten April verschwinden.

Tesla senkte zunächst die Preise für alle seine Modelle, um einen Teil des Verlusts für die Käufer auszugleichen, erhöhte jedoch später die Preise erneut und nahm dann einige weitere Anpassungen der Preise und des Ausstattungsniveaus vor, die einen direkten Vergleich in Frage stellen.

Ein Vorschlag im Kongress könnte die Steuergutschriften verlängern, aber Präsident Trump lehnt die Bemühungen ab.

Auch erhalten nicht alle Steuerzahler die volle Leistung, für die ihr Auto berechtigt ist. Da der Anreiz als Steuergutschrift strukturiert ist, können Käufer nur eine Gutschrift erhalten, die der Höhe der Gesamtsteuern entspricht, die sie im Jahr des Kaufs eines Elektroautos schulden.

Bei mehreren Autoherstellern, darunter GM, Ford und BMW, sind die Steuergutschriften schnell gestiegen, da Plug-in-Hybridfahrzeuge als vollwertiges Fahrzeug gegen die Obergrenze von 200.000 Einheiten gelten, selbst wenn ihre Gutschriften bei weniger als den vollen 7.500 USD anfingen.