Anonim

Tesla verkaufte im zweiten Quartal eine Rekordzahl an Autos. Plug-in-Hybride können sehr schick sein, zeigt der neue 2020 Bentley Bentayga Hybrid. Volkswagen produziert einen anderen elektrischen Mikrobus. Und unsere jüngste Twitter-Umfrage fordert die Leser auf, die neue EV-Anzeige des Gouverneurs abzuwägen. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Mit der Auslieferung von mehr als 95.000 Autos weltweit und dem Bau von mehr als 87.000 Autos stellte Tesla im zweiten Quartal Rekorde für beide Zahlen auf. Dies weist darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise seine Lieferprobleme gelöst hat.

Durch Hinzufügen einer Batterie und eines elektrischen Antriebssystems zu Bentleys gigantischem Bentayga-SUV passt es genau in das Silicon Valley und liefert zusätzlich 50 MPGe.

In Vorbereitung auf den neuen elektrischen Mikrobus ID Buzz, der 2022 auf den Markt kommen soll, baute Volkswagen einen anderen Elektrobustyp, um sein neues Technologiezentrum im Silicon Valley zu feiern: Ein umgebauter Bus aus dem Jahr 1962 rundet die weiter entfernte Technologie in den frühen Entwicklungsstadien ab.

Anzeigen für Elektroautos werden immer umfangreicher und witziger. Unsere jüngste Twitter-Umfrage fragt nach den Reaktionen der Leser auf die neuesten, eine Parodie auf Autoverkäufer durch den Schauspieler und ehemaligen Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger.

Das neue Elektromotorrad Arc Vector wird diese Woche beim Goodwood Festival of Speed ​​in England den Aufstieg angreifen.

Schließlich starb der frühere Chrysler-Vorsitzende Lee Iacocca, dem die Rettung des Autoherstellers vor dem Bankrott im Jahr 1980 und der Kauf eines Jeeps für die Marke zugeschrieben wurde, am Dienstag.