Anonim

Die vollelektrische 2020 Mini Cooper SE bringt alles, was frühe Mini-Pioniere an der ersten elektrischen Leistung des Unternehmens, dem 2009 Mini E, geliebt haben, in einem konventionelleren, praktischeren Paket zurück.

Es wird immer noch der sportlichste Mini sein, mit schnelleren Antriebsstrangreaktionen und einem niedrigeren Schwerpunkt als der gasbetriebene Mini Cooper S.

Die größte Verbesserung besteht darin, dass der neue Mini Cooper SE über seiner 32, 6-Kilowattstunden-Batterie einen Rücksitz hat, der hauptsächlich in T-Form unter dem Rücksitz unter dem Boden sitzt und zwischen den Vordersitzen verläuft. Das ist etwas weniger als die 35-kWh-Packung, die den größten Teil des Hecks des ursprünglichen Mini E verbraucht hat.

Laut Mini liegt die Reichweite des neuen Autos in Europa bei Autobahn- und Stadtfahrten bei 146 bis 168 Meilen. Wenn die endgültigen EPA-Ratings für die USA vorliegen, dürften diese Zahlen erheblich kürzer sein (BMW schlug eine unbestätigte Zahl von 114 Meilen im EPA-Zyklus vor).

Der Mini kann mit CCS Combo DC-Schnellladegeräten mit bis zu 50 kW aufgeladen werden, was in einer halben Stunde eine Ladung von 80 bis 90 Meilen liefern sollte.

Image

2020 Mini Cooper SE Hardtop

Der Frontantriebsmotor hat eine Leistung von 181 PS und ein Drehmoment von 199 Pfund-Fuß. Laut Mini kann er in relativ schnellen 7, 3 Sekunden von 0 auf 100 km / h schlagen. Das Unternehmen hat ein neues Traktions- und Stabilitätskontrollsystem entwickelt, das auf der Änderung der Leistungsaufnahme des Motors basiert und eine schnellere und effizientere Reaktion liefert als die Verwendung der Bremsdruckausgleichsmotorleistung.

Ein für den Mini Cooper SE einzigartiges digitales Kombiinstrument verfügt über einen 5, 5-Zoll-Digitalbildschirm hinter dem Lenkrad, auf dem die digitale Geschwindigkeit, die verbleibende Reichweite, die Batterieladung und der Strombedarf angezeigt werden. Außerdem können Navigationsanweisungen oder andere relevante Informationen angezeigt werden. Beim Aufladen werden der Ladeprozentsatz und die verbleibende Zeit angezeigt. Fahrer können auch auf Audio- und Telefonkontaktinformationen auf dem Bildschirm zugreifen. Ein größerer mittlerer Bildschirm zeigt mehr Informationen an. Die Navigation gehört zur Serienausstattung.

Image

2020 Mini Cooper SE Hardtop

Es stehen vier Fahrmodi sowie zwei Einstellungen für das regenerative Bremsen zur Verfügung. Der Standard-MID-Modus ist im Wesentlichen Komfort. Fahrer können auch den Sportmodus mit schärferen Reaktionen, den Eco-Modus zur Maximierung der Reichweite oder den Eco Plus wählen, der die Zweizonen-Klimatisierungsautomatik deaktiviert und die Leistung noch weiter reduziert, um jede letzte Meile herauszuholen.

EV-Fahrer, die gerne mit einem Pedal fahren, können eine stärkere Regenerationseinstellung wählen. Eine weichere Einstellung ist für diejenigen verfügbar, die ein konventionelleres Gefühl bevorzugen.