Anonim

Für den Fall, dass der neue elektrische Mini Cooper SE für einige Käufer nicht klein genug ist, plant Mini den Bau eines noch kleineren Elektroautos in China, basierend auf dem Rocketman-Konzept von 2011.

Das britische Auto-Magazin Autocar erfuhr, dass das Unternehmen plant, gemeinsam mit dem chinesischen Autohersteller Great Wall Motors ein elektrisches Stadtauto zu bauen, das kleiner als die Cooper SE ist.

Das elektrische Rocketman-Konzept könnte eine Plattform mit der Great Wall Ora R1 teilen, die weniger als 30 Meter lang und weniger als 5 Meter breit ist.

Ein hochrangiger Beamter der deutschen Muttergesellschaft von Mini, BMW, gab Autocar bekannt, dass der neue Rocketman von Spotlight Automotive, einem neuen Joint Venture der beiden Autohersteller in China, gebaut werden würde, obwohl die Entscheidung noch nicht abgeschlossen sei.

Image

2020 Mini Cooper SE Hardtop

BMW will bis 2023 13 neue Elektroautos und 25 Plug-in-Modelle entwickeln, beginnend mit der am Dienstag angekündigten Mini Cooper SE. Diese Nachricht spiegelt einen beschleunigten Plan wider, nachdem das Unternehmen ursprünglich angekündigt hatte, bis 2025 25 Plug-in-Modelle zu bauen, von denen 12 rein elektrisch sind. Der Rocketman könnte das 13. Elektroauto im beschleunigten Plan sein.

"Wir bringen Pläne für ein Modell nach dem Vorbild des Rocketman voran", sagte der namenlose Beamte gegenüber Autocar. "Es ist ein Auto, nach dem wir schon lange gesucht haben, aber um es zu dem Preis rentabel zu bauen, von dem wir glauben, dass die Kunden bereit sind zu zahlen, brauchen Sie einen Joint-Venture-Partner, um die Kosten zu teilen. Great Wall Motors hat diese Gelegenheit mit a gemeinsame Plattform für Elektroautos, die von Mini genutzt wird “

Der winzige Ora R1 verwendet einen 47-PS-Elektromotor, der die Vorderräder antreibt. Käufer können zwischen zwei Batteriegrößen wählen, einer 30, 7-Kilowattstunden-Batterie mit einer Reichweite von 310 Kilometern in China oder einer 33, 4-kWh-Einheit mit einer Reichweite von 351 Kilometern.

Image

MINI Superleggera Vision Konzept