Anonim

Die deutsche Polizei hat den ehemaligen Audi-Chef Rupert Stadler wegen Dieselemissionsskandals erneut festgenommen. In einer Garage geparkt, explodiert ein Hyundai Kona Electric. Ein neues Gesetz über die Verkehrsinfrastruktur im Kongress sieht die Finanzierung von Elektroautos vor. In unserer neuesten Twitter-Umfrage bewerten die Leser ihre Lieblingsanzeigen für Elektrofahrzeuge. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Bei einer Explosion, die am vergangenen Wochenende ein Viertel in Montreal, Kanada, erschütterte, explodierte ein neuer Hyundai Kona Electric, der das Haus beschädigte und die Türen der Garage sprengte.

Der frühere Audi-Chef Rupert Stadler wurde unter dem Vorwurf festgenommen, er wisse von den Emissionsbetrügereien, habe jedoch nichts unternommen, um den Verkauf nicht konformer Autos in den USA und in Europa zu verhindern.

Ein neues Gesetz über die Verkehrsinfrastruktur im Senat sieht eine Milliarde US-Dollar für die Infrastruktur für "alternative Kraftstoffe" vor, von denen ein Großteil für öffentliche Ladegeräte für Elektrofahrzeuge verwendet werden könnte.

Und die Leser bevorzugten Prominente und Humor in unserer jüngsten Twitter-Umfrage, in der sie gebeten wurden, ihre Lieblings-EV-Anzeige aus einer neuen Porsche-Anzeige, einer witzigen Anzeige mit Arnold Schwarzenegger für EVs im Allgemeinen und zwei Audi-Anzeigen auszuwählen Förderung der Fähigkeiten von Elektrofahrzeugen.

Bloomberg berichtet, dass Porsche bereits 30.000 Einlagen für sein bevorstehendes erstes Elektroauto, den Porsche Taycan, hat. Mit einer Produktion von 40.000 Einheiten im ersten Jahr könnte der Taycan den legendären 911 der Marke übertreffen.

Schließlich wird Volkswagen seine Produkte nicht mehr mit der langen People First-Garantie von 72 Monaten / 72.000 Meilen unterstützen. Das Unternehmen hat es durch eine konventionellere Garantie von 48 Monaten / 50.000 Meilen ersetzt.