Anonim

Hyundai plant eine neue Designsprache, um seine Elektrofahrzeuge zu identifizieren. Tesla plant, Sonnenkollektoren zu mieten. Volkswagen bemisst einige Hindernisse für die Einführung von Elektrofahrzeugen, und ein neues Stück der ID-Elektroauto-Reihe kommt auf der Los Angeles Auto Show im Herbst. All dies und mehr zu Green Car Reports.

Tesla plant, das mit Solar City gekaufte Solargeschäft auszubauen und plant, Module für nur 50 US-Dollar pro Monat zusätzlich zum Verkauf zu mieten.

Volkswagen plant, auf der LA Auto Show im November eine Konzeptversion eines zukünftigen Modells in sein Angebot für elektrische Ausweise aufzunehmen. Das erste Serienfahrzeug der Elektroautofamilie, der ID 3, soll noch in diesem Jahr für Europa in Produktion gehen.

Die Idee der Reichweitenangst wurde durch das Aufladen von Angst ersetzt. Dies ist eines der Probleme oder Missverständnisse, die Volkswagen durch Fokusgruppenforschung im Vorfeld der Einführung dieser kommenden Elektrofahrzeuge festgestellt hat.

Hyundai plant eine Vorschau einer neuen anpassbaren Designsprache für die kommenden Elektrofahrzeuge mit einem neuen Konzept, das nächsten Monat auf der Frankfurter Automobilausstellung vorgestellt werden soll.

Und Mercedes-Benz erweitert seine Kleinwagen in Europa um Plug-in-Hybrid-Technologie.