Anonim

Rivian plant, die verschiedenen Konfigurationen für den kommenden elektrischen Pickup R1T in seinem SUV R1S anzupassen.

Der vollelektrische SUV wird ab 2021 vier verschiedene Dachoptionen anbieten, teilte das Unternehmen am Montag in einem Tweet mit.

Die vier Dächer umfassen:

- ein festes Stahldach

- ein festes Glasdach

- ein festes elektrochromes Glasdach, das sich automatisch verdunkeln oder dem Fahrer überlassen kann

- ein Dach mit zwei undurchsichtigen herausnehmbaren Verbundplatten

Käufer, die ein herkömmliches Schiebedach wünschen, das auf Knopfdruck frische Luft hereinlässt, haben Pech.

Das Unternehmen gab die Ankündigung auf Twitter als Antwort auf eine Frage eines R1S-Reservierungsinhabers bekannt.

Hallo Steven! Wir werden verschiedene Dacharten anbieten, darunter elektrochromes Glas (das bei Bedarf von opak zu transparent wechselt), eine feste Glasscheibe, ein zweiteiliges abnehmbares Verbunddach und ein Standard-Festdach.

- Rivian (@Rivian), 13. August 2019

Der R1S ist ein elektrischer SUV mit sieben Passagieren und einer optionalen Reichweite von mehr als 400 Meilen. Es ist geplant, Rivians mit Spannung erwartetem R1T-Elektro-Pickup etwa ein Jahr nach dem Verkauf Ende 2021 zu folgen.

Wie der Pickup wird auch der R1S drei Batteriegrößen von 105, 135 und 180 Kilowattstunden, Allmotor-Allradantrieb und bis zu 700 PS bieten. Die teuersten Versionen mit den größten Batterien werden voraussichtlich zuerst in den Handel kommen, gefolgt von günstigeren Versionen beider Fahrzeuge mit geringerer Reichweite.