Anonim

Tesla gab am Mittwoch bekannt, dass sein Entwicklungsauto Modell S "Plaid" diese Woche in 1 Minute und 36, 55 Sekunden den WeatherTech Raceway Laguna Seca in der Nähe von Monterey, Kalifornien, überrundet hat.

Damit wurde ein Track Record für viertürige Limousinen aufgestellt - eine Behauptung von Tesla - und es wurde bewiesen, dass sein Flaggschiff eine heiße Runde auf der berühmten Rennstrecke fahren kann.

* ~ Einige persönliche Neuigkeiten ~ *

Wir haben Laguna Seca @WeatherTechRcwy in 1: 36.555 während fortgeschrittener F & E-Tests unseres Modell S Plaid-Antriebsstrang- und Fahrwerksprototyps geläppt

(Das ist eine Sekunde schneller als der Rekord für eine viertürige Limousine) pic.twitter.com/OriccK4KCZ

- Tesla (@Tesla), 12. September 2019

Dies ist mehr als nur ein Leistungsmeilenstein für Tesla, das in Bezug auf die Fähigkeit seiner Hochleistungslimousine Model S, auf einer Rennstrecke im Fallout der hochkarätigen Bemühungen von Porsche, die schnellsten zu fahren, nachhaltige Leistung zu liefern, eine Menge Kritik erhielt Rundenzeit für eine viertürige elektrische Limousine auf dem deutschen Nürburgring.

Es bestätigt auch, dass die Entwicklung eines Hochleistungsmodells S in vollem Gange ist. Das neue Modell mit dem Titel "Plaid" in einem weiteren Verweis auf "Spaceballs", der auch Teslas Beschleunigungsprogramm "Ludicrous Mode" inspirierte, scheint bereit zu sein, den Status des Typenschilds als Superlimousine von Weltklasse zu verteidigen.

Musk bestätigte am Mittwoch in einem Tweet, dass der neue "Plaid" -Antriebsstrang ein dreimotoriges System sein wird.

Ja. Um klar zu sein, der Plaid-Antriebsstrang ist ungefähr ein Jahr von der Produktion entfernt und gilt für S, X und Roadster, jedoch nicht für 3 oder Y. Er kostet mehr als unsere aktuellen Angebote, aber weniger als die Konkurrenz.

- Elon Musk (@elonmusk), 12. September 2019

Es wird eine Option für das Modell S, das Modell X und den Roadster sein, aber nicht für das kleinere Modell 3 oder Y, und Musk versprach, dass jedes Modell mit Produktionsstart günstiger sein wird als seine jeweiligen Konkurrenten (wir würden annehmen, er meint den Porsche Taycan) Mitte bis Ende 2020.