Anonim

Der Morris Commercial JE lebt offiziell. Dieses wiederbelebte Symbol wird in der kommerziellen EV-Welt für Furore sorgen, aber erwarten Sie nicht, dass es Blumensträuße mit Rabattblumen liefert. Dieser leichte High-Tech-EV hat einen passenden Preis.

Morris neckte den wiederbelebten J-Type zum ersten Mal im Oktober und die Produktionsversion wurde am Mittwoch bei einer privaten Veranstaltung im The Design Museum in London im Fleisch (wirklich Kohlefaser) enthüllt. Während Morris bei einigen Details des JE Mutter bleibt, wissen wir jetzt zwei Dinge: seine geschätzte Gesamtreichweite und sein Kursziel.

Der JE wird eine Gesamtreichweite von ungefähr 200 Meilen haben, sagt Morris, was für einen kleinen kommerziellen Van ausreichend ist. Die zusammengesetzte Karosseriekonstruktion und das, was Morris behauptet, ein leichtes Chassis werden zu einer Nutzlast von 2.200 Pfund beitragen, was ihm einen anständigen Vorsprung gegenüber dem Rest seiner Größenklasse verschafft.

All dies hat natürlich seinen Preis. Morris geht davon aus, dass der JE für ungefähr 75.000 US-Dollar (basierend auf den aktuellen Wechselkursen) im Einzelhandel erhältlich sein wird. Damit ist er mit Abstand das teuerste Angebot seiner Klasse. Im Vergleich dazu ist der e-NV200 von Nissan für weniger als 40.000 US-Dollar leicht erhältlich - natürlich anderswo. Nissan verkauft seinen elektrifizierten Lieferwagen auch nach einer Reichweitensteigerung nicht in den USA, obwohl er vor einigen Jahren die Möglichkeit in Betracht gezogen hatte.

Image

Morris Commercial JE

Image

Morris Commercial JE

Image

Morris Commercial JE

Das Unternehmen scheint auf das lustige und funkige Erscheinungsbild des JE und die Vorliebe Großbritanniens für Nostalgie zu zählen, um Platz auf dem Markt zu sichern. Wir erwarten, dass es Käufer in Verkaufsstellen gibt, die selbst versuchen, vom Vintage-Charme zu profitieren, im Gegensatz zu dem Rivalen (sorry) Arrival, der in die andere stilistische Richtung gegangen ist.