Anonim

Welcher Autohersteller hat ein elektrisches Sportwagenkonzept eingeführt?

Welcher elektrische SUV hat die höchste Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung erhalten?

Von Mach-E und Space Vizzion bis zum Cybertruck ist dies unser Science-Fiction-inspirierter Rückblick auf die Woche in umgekehrter Richtung - genau hier bei Green Car Reports - für die Woche bis zum 22. November 2019.

Image

Tesla Cybertruck

Der Tesla Cybertruck dominierte das Klicken und Kommentieren hier am Donnerstagabend und Freitag, als Tesla-Fans, Elektrofahrzeug-Enthusiasten und Gawkers versuchten, den radikal anderen Tesla-Truck zu verstehen. Obwohl wir den persönlichen Bericht und die Mitfahrgelegenheit verpasst haben, um ihn an anderen Elektrofahrzeugen messen zu können, freuen wir uns darauf, auf dem Weg zur Produktion über alle Neuigkeiten zu berichten.

Die Blendung des Cybertruck reichte nicht einmal aus, um die Blendung zu Beginn der Woche zu löschen: seit der Einführung der vollelektrischen elektrischen Frequenzweiche Ford Mustang Mach-E. Wir haben Ihnen alle Details - einschließlich vieler Hintergrundinformationen - zu Fords erstem Elektrofahrzeug für den Massenmarkt sowie Mitfahrimpressionen des Mach-E gebracht, der sich zufällig ganz in der Nähe von Teslas Design Center befand. Und wir haben uns fünf Dinge angesehen, die wir im Mach-E nicht erwartet hatten.

Image

2021 Ford Mustang Mach-E, 2019 LA Auto Show

Weitere Green-Car-Highlights der LA-Show waren der E-Tron Sportback, im Wesentlichen eine kurvigere Version des vollelektrischen E-Tron SUV. Wir fanden den Rücksitz fast so geräumig - eine Überraschung, da die neue Dachlinie einen visuellen Trick beim Absenken des Fahrzeugs darstellt.

Der Audi E-Tron hat diese Woche weitere großartige Crashtests erhalten, die in diesem Fall eine 5-Sterne-NCAP-Bewertung des Bundes ergeben.

Ebenfalls kurz vor der LA-Show debütierte das Volkswagen ID Space Vizzion-Konzept, ein hochwertiger vollelektrischer Sportwagen, den VW als produktionsgebunden vorgeschlagen hat.

Image

Volkswagen ID Space Vizzion Konzept

In naher Zukunft dürfte der Toyota RAV4 Prime 2021 das bedeutendste neue Modell gewesen sein, das auf der Messe in LA vorgestellt wurde. Mit seiner erwarteten Reichweite von 39 Meilen und der schockierenden Behauptung, dass es das am zweitschnellsten beschleunigende Fahrzeug in der Toyota-Reihe ist, könnte dies das Richtige sein, wenn Plug-in-Hybride für Sie den besten Sinn ergeben.

Der 2021 Lincoln Corsair Grand Touring Plug-in-Hybrid wurde ebenfalls auf der Messe vorgestellt und folgt einem ähnlichen Ansatz, allerdings mit einer von der EPA geschätzten 25 Meilen elektrischen Fahrens.

Image

2021 Lincoln Corsair Grand Touring

Fast alle Hyundai- und Kia-Fahrzeuge, die auf der speziellen Öko-Plattform des Autoherstellers gebaut wurden, wurden für die LA-Show aktualisiert. Dazu gehörten der 2020 Kia Niro sowie der 2020 Hyundai Ioniq Hybrid und Plug-In Hybrid sowie der 2020 Kia Ioniq Hybrid mit seiner erhöhten Reichweite von 170 Meilen.

Hyundai führte auch ein Vision T-Plug-in-Hybridkonzept ein, das auf das Designthema seiner zukünftigen Nutzfahrzeuge hinwies.

Image

Hyundai Vision T Konzept, 2019 LA Auto Show

Auf der Messe haben wir endlich auch einen US-Preis für den kommenden Mercedes-Benz EQC Elektro-Crossover bekommen.

In anderen zukünftigen Produktnachrichten veröffentlichte BMW eine neue Detailebene für seine i4-Elektrolimousine, die bestätigt, dass sie sich als Rivale des Tesla Model 3 behaupten wird.

Image

BMW i4 Prototyp

Bridgestone hat einen Weg gefunden, mehr gebrauchten Ruß aus gebrauchten Reifen zu verwenden, um die Herstellung seiner neuen Reifen umweltfreundlicher zu gestalten. Und Hyundai sagt, dass es an einer Technologie arbeitet, die das kraftstoffsparende Platooning von Sattelzugmaschinen mit anderen Arten von Verkehr ermöglichen könnte.

Wir haben uns den Vorschlag des Präsidentschaftskandidaten Joe Biden für umweltfreundliches Transportwesen und Fertigung angesehen. Und in Colorado vermietet Lyft Elektrofahrzeuge an seine fahrenden Fahrer.

Und der Kreis zurück zu Tesla: Das Modell 3 und das Modell S haben aufgrund von Verbesserungen in der Zuverlässigkeit beider Modelle den Status „Empfohlen“aus Verbraucherberichten erhalten.