Anonim

Welche Luxusmarke überspringt die USA für ihr neues Elektroauto?

Warum glaubt ein Autohersteller, der einst optimistisch gegenüber EV-Range-Extendern war, jetzt, dass sie vom Aussterben bedroht sind?

Dies ist unser Rückblick auf die Woche in umgekehrter Richtung - genau hier bei Green Car Reports - für die Woche bis zum 29. November 2019.

Image

2021 Ford Mustang Mach-E, 2019 LA Auto Show

Im Nachrichtenzyklus für Elektrofahrzeuge unmittelbar nach der jüngsten Autoausstellung in LA haben der Ford Mustang Mach-E und Tesla Cybertruck jeweils große Aufregung und Kritik hervorgerufen, und so haben wir diese beiden Geschichten nicht vergessen - obwohl es viele gab sonst zu decken.

Ford hat Fords Vergangenheit mit dem Focus Electric eine minimale Anzahl von Elektrofahrzeugen hergestellt. Wir haben uns angesehen, wie viele Mustang Mach-E-Elektro-SUVs möglicherweise gebaut werden sollen. Ist der Mach-E ein weiteres Compliance-Auto?

Image

Tesla Cybertruck Prototyp - November 2019

Wir haben Sie gefragt, ob der Tesla Cybertruck geändert hat, was Sie in einem elektrischen Pickup wollen und brauchen. Es scheint, dass zumindest einige von Ihnen bereits Ja gesagt haben.

GM-CEO Mary Barra bestätigte einen neuen Zeitplan für den ersten vollelektrischen Pickup des Unternehmens: Herbst 2021.

In der Zwischenzeit fanden wir viel Sinn darin, was GM-Präsident Mark Reuss über Elektrofahrzeuge sagte und was für eine breitere Akzeptanz erforderlich ist - obwohl wir uns immer noch fragen, ob er ein gutes Argument für uns vorgebracht hat, Bolt EV nicht zu kaufen, sondern für das zu halten GM-Fahrzeuge, die diese Kriterien erfüllen.

Image

Teaser für Fisker Ocean Elektro-SUV

Fisker Inc. hat seinem Ocean Electric SUV einen Preis von 379 USD pro Monat im Rahmen eines flexiblen Leasingprogramms mit einem Aufkleberpreis von unter 40.000 USD gegeben. Wir warten immer noch auf die vollständigen technischen Daten und Details, zu denen bereits ein Solardach in voller Länge gehört.

Lexus hat seinen ersten vollelektrischen Modus eingeführt, den UX300e. Es ist für Europa, Japan und China bestimmt, aber nicht für die USA

Image

Lexus UX300e Vorschau

Der 2020 Ford Escape Hybrid wurde als IIHS Top Safety Pick ausgezeichnet und scheint eine bessere Insassensicherheit zu bieten als die jüngsten Escape-Modelle oder andere Ford-Hybride der jüngeren Vergangenheit.

Ford hat Anfang dieses Jahres in Rivian investiert. und diese Woche, basierend auf einem neuen Bericht, ist es wahrscheinlicher, dass das erste Ford-Produkt aus dieser Partnerschaft wahrscheinlich mit einem Lincoln ausgezeichnet wird.

Image

Faraday Future FF91

Faraday Future hat endlich das Interieur seines Luxus-Elektrofahrzeugs FF91 auf Produktionsebene enthüllt - mit ein paar Technologie-Updates, wie Sie sicher sein können, über das, was es vor einigen Jahren geplant hatte.

Byton hat einige Vorbereitungen für den Eintritt in den US-Markt getroffen, einschließlich einer Partnerschaft mit Electrify America, um Händler- und Vertriebslizenzen in Kalifornien aufzuladen und einzurichten.

Image

2020 Kamra Revero GTS

Wir haben Ihnen die Nachricht gebracht, dass Karma auf der LA Auto Show vorgestellt wurde: eine schnellere und leistungsstärkere Version des Revero-Plug-in-Hybrids namens Revero GTS.

Und vielleicht hat Karma Automotive in dem Versuch, einen Teil der Aufregung bei Elektrofahrzeugen einzufangen, seinen Plug-in-Hybridantriebsstrang für den künftigen Einsatz in Pickups angeboten.

Da sich die Batterieenergiedichte in den fünf Jahren, in denen der BMW i3 auf dem Markt ist, effektiv verdoppelt hat, sagte BMW mit Sicherheit, dass der Range Extender keine Zukunft hat.

Image

BMW Batteriezellen Kompetenzzentrum

Kontrollfreaks in gewisser Weise: Das ist es, was BMW und Volkswagen über die Batteriezellen in ihren Fahrzeugen sagen - und sogar über die Herkunft der Materialien, die in sie eingebaut werden -, aber sie wollen sie nicht herstellen.

Laut einer neuen Analyse haben Uber und Lyft die Luftverschmutzungsprobleme in einigen europäischen Großstädten verstärkt, und die vorgeschlagene Korrelation zwischen Hagelfahrt und höherer Überlastung entspricht einigen Parallelen, die für US-amerikanische Städte hergestellt wurden.

Evergrande, das Unternehmen in Hongkong, das einst Faraday Future suchte, treibt sein eigenes Elektroauto voran und reduziert einige seiner anderen Investitionen aufgrund eines Einbruchs der chinesischen EV-Verkäufe.