Anonim

Für den 2020 Ford Escape Hybrid wurden offizielle EPA-Kraftstoffverbrauchswerte veröffentlicht, die zu den besten seiner Klasse gehören.

Der Escape Hybrid erreicht 41 mpg kombiniert (44 mpg Stadt, 37 Autobahn) mit Frontantrieb oder 40 mpg kombiniert (43 mpg Stadt, 37 mpg Autobahn) mit Allradantrieb.

Der bisherige Segmentführer, der Toyota RAV4, erreicht zusammen 40 MPG (41 MPG City, 38 Highway) und ist nur mit Allradantrieb erhältlich. Beide Modelle verwenden ein zweimotoriges Hybridsystem mit Planetengetrieben, um die Stromquellen zu verwalten. Im Fall des Escape Hybrid leistet es insgesamt 200 PS, und bei einer frühen Fahrt fanden wir es reibungslos und reaktionsschnell. Ein wesentlicher Unterschied zwischen diesen beiden Modellen besteht darin, dass der RAV4 Hybrid über einen dritten Motor verfügt, der die Hinterräder antreibt, während der Escape Hybrid eine mechanische Verbindung zu den Hinterrädern verwendet.

Image

2020 Ford Escape

Der Escape Hybrid ist möglicherweise nicht der Meilen-Champion für lange oder sogar dieses Modelljahr. Mit dem Escape Hybrid und dem RAV4, die beide jetzt bei rund 40 mpg liegen, könnte der kommende Honda CR-V Hybrid 2020, der in den nächsten Monaten ankommt, eine höhere Zahl haben.

Honda hat gesagt, dass mit einer Version des i-MMD (Zwei-Motor) -Hybridsystems aus dem Accord Hybrid eine 50-prozentige Steigerung des Kraftstoffverbrauchs in der EPA-Stadt erwartet wird, was eine Stadtbewertung von etwa 45 mpg und mehr bedeuten würde möglicherweise ein oder zwei Zecken besser kombiniert als eines dieser Modelle.

Image

2020 Ford Escape