Anonim

Der Audi E-Tron 2019 passt als gut gestalteter, zeitgemäßer SUV, als hervorragendes Luxusfahrzeug und als Audi.

Und es ist zufällig ein Elektrofahrzeug.

Auf diese Weise hat Green Car Reports das erste vollelektrische Fahrzeug von Audi nach mehreren Erfahrungen aus nächster Nähe mehr oder weniger zusammengefasst.

Der E-Tron ist eines von drei Fahrzeugen, die sich als Nominierte für das beste Auto 2020 von Green Car Reports qualifizieren. Die Anforderungen finden Sie in diesem Beitrag. Insbesondere muss ein Fahrzeug komplett neu oder erheblich erneuert und allgemein verfügbar sein.

Es passt gut zwischen den Q5 und den Q7 in der Audi-Palette, und ästhetisch gibt es kaum etwas, was man als EV bezeichnen könnte. Der Startpreis von 75.795 US-Dollar einschließlich des Bestimmungsortes ist nicht weit von den Kosten eines gut ausgestatteten Q7 entfernt, und es gelten Anreize. Es ist definitiv nicht billig, aber sicherlich in Reichweite von gut betuchten Profis.

Image

2019 Audi e-tron erste Fahrt - Abu Dhabi Vereinigte Arabische Emirate, Dezember 2018

Bei einer ersten Fahrt mit dem E-Tron haben wir das enge, leise Interieur und die stabile Hochgeschwindigkeitsfahrt dieses Elektrofahrzeugs getestet und beim Überqueren von Sandklippen und Manövrieren um Felsvorsprünge festgestellt, dass es robust und leistungsfähig ist. Dann nahmen wir den E-Tron mit auf einen von Audi vorgeschriebenen Roadtrip, der uns im Wesentlichen auf einen klassischen Roadtrip von Napa über Kalifornien und die Sierra Nevadas nach Tahoe führte, um sowohl die Gebühren als auch die Gebühren des E-Tron zu veranschaulichen Es handelt sich um eine echte Driving Range.

Die Driving-Range-Übung verdeutlichte, worauf Audi zusammen mit seinen Informationen vor dem Start des Fahrzeugs hingewiesen hatte: Sie betonte die Beständigkeit der Reichweite und das Verhalten seiner batteriebezogenen Systeme, einschließlich regenerativer Bremssysteme und Aufladung - trotz einer Enttäuschung 204-Meilen-EPA-Bewertung für die Reichweite und damit eine der niedrigsten Effizienzbewertungen für Elektrofahrzeuge.

Bei unseren jährlichen Best Car To Buy-Tests, die über eine Reihe von Autobahnen und Nebenstraßen in Nordgeorgien durchgeführt wurden, schwärmte unsere erweiterte Familie von Internet Brands Automotive-Redakteuren über die Innenverkleidungen des E-Tron, den zusammenhängenden Blick von innen und außen sowie den Fahrkomfort und bestätigte die Dynamik dieses Fahrzeugs.

Dies ist mehr als ein bequemer, luxuriöser EV. Die Federungs- und Fahrwerkssysteme sind auf Fahrspaß abgestimmt und es handelt sich eindeutig nicht um ein Hochleistungsfahrzeug (in der Startversion). Tippen Sie auf den Boost-Modus, indem Sie im 'S'-Modus an der Gaspedalarretierung vorbei drücken, wobei Lenkung und Fahrt auf Dynamisch eingestellt sind. Es ist ein überraschend schnelles und unterhaltsames Fahrzeug, um für etwas zu fahren, das in der Nähe von 5.800 Pfund wiegt.

Image

2019 Audi e-tron Elektro-SUV

Der E-Tron verfügt über eine Mischung aus neuer Technologie - beispielsweise dem Brake-by-Wire-System - und intern entwickelten asynchronen (stromerregten) Wickelmotoren sowie einer Technologie, die sich in Audi bereits bewährt hat, wie z. B. eine höhenverstellbare Luft Suspension. Das Akkupack-Design mit 31 Modulen in einem flachen „Skateboard“-Flugzeug und 6 weiteren „oben“hinten wurde von Audi-Ingenieuren sorgfältig entworfen und kann bei Bedarf als bis zu vier isolierte Kühlkreisläufe betrieben werden.

Während der E-Tron einige seiner Grundlagen aus der bestehenden Architektur größerer Fahrzeuge von Audi entlehnt, trägt er dazu bei, die Voraussetzungen für die Premium-Plattform (PSA) zu schaffen, die künftig größere Elektrofahrzeuge von Audi und anderen Marken des VW-Konzerns unterstützen wird.

Image

2019 Audi e-tron

Die Schnittstelle ist ebenfalls bekannt. Es unterscheidet sich nicht wesentlich von dem, das andere Modelle in seiner Produktpalette umfasst, angefangen bei Topmodellen wie dem Q8 und dem Q7 - mit dem virtuellen Audi-Cockpit und der neuen „Touch Response“-Version des MMI-Infotainments der Marke des E-Tron System mit 10, 1-Zoll-oberen und 8, 6-Zoll-unteren Bildschirmen und haptischem Feedback.

Beim Laden ist der E-Tron sehr schnell - wenn Sie auf die richtige Hardware stoßen. Es wird die volle Leistung nutzen, die von 150-kW-CCS-DC-Schnellladegeräten für einen erheblichen Teil der Ladekurve zur Verfügung steht - oder, wie wir bei der 350-kW-Hardware von Electrify America überprüft haben, wird es eine Leistung von etwa 155 kW erreichen. Bei den 150-kW-Ladegeräten können in etwa 30 Minuten 80 Prozent oder in etwa 45 Minuten eine vollständige Aufladung erreicht werden.

Andere Methoden zum Befüllen der riesigen 95-kWh-Packung (83, 6 kWh verwendbar) sind viel langsamer. Mit dem Ladegerät der Stufe 2 (240 V) können Sie mit dem 9, 6-kW-Bordladegerät in 9 Stunden seine Höchstleistung erreichen. Eine normale 120-V-Haushaltssteckdose benötigt jedoch bis zu 80 Stunden, und das mobile 240-V-Ladegerät, das an eine NEMA 14-50 angeschlossen wird Die Steckdose dauert nach unserer Erfahrung ca. 16 Stunden.

Image

2019 Audi e-tron

Wir sollten jedoch darauf hinweisen, dass der E-Tron auch in Bezug auf das Ladeverhalten eines der beständigsten Fahrzeuge zu sein scheint, ohne die Überraschungen bei der Batterievorkonditionierung, die wir bei einigen anderen Modellen erlebt haben.

Die Partnerschaft von Audi mit Amazon Home Services war auch die erste derartige Anstrengung, um die Verkabelung Ihres Hauses zum Laden von Hardware zu vereinfachen. Andere Autohersteller haben sich inzwischen angeschlossen. Und der E-Tron ist der erste Audi, der Amazon Alexa-Funktionen unterstützt, mit denen Sie vom E-Tron aus auf andere Geräte in Ihrem Haus zugreifen können, obwohl der elektrische SUV selbst nicht als Amazon-Gerät registriert ist.

Der E-Tron wird auch in den USA angeboten, und die Marke und ihre Händler scheinen wirklich daran interessiert zu sein, sie zu verkaufen. Nach ein paar Schluckaufen in der Produktion und einem frühen Rückruf in Bezug auf ein potenzielles Batteriepacksiegel, das „aus Vorsicht“hergestellt wurde, scheint Audi mit E-Tron-Lieferungen seinen Schritt gemacht zu haben. und es ist in mehreren Geschäften, bei denen wir in EV-versierten Gegenden nachgefragt haben, gut bestückt.