Anonim

Das elektrische Fließheck des Nissan Leaf hat sich seit seinem Debüt im Jahr 2010 stetig weiterentwickelt.

Jetzt, ein Jahrzehnt später, konkurriert der Leaf in seiner Leaf Plus-Version mit erschwinglichen Langstrecken-EV-Konkurrenten wie dem Chevrolet Bolt EV, Hyundai Ioniq Electric, mit mehr Standardsicherheitsfunktionen und besserer Komforttechnologie.

Nissan gab am Freitag bekannt, dass der 2020 Leaf mit einer automatischen Notbremsung, einer Spurverlassenswarnung, einer automatischen Bremsung hinten und einem 8, 0-Zoll-Touchscreen für Infotainment mit Apple CarPlay und Android Auto-Kompatibilität ausgestattet sein wird. Base Leaf S-Versionen kosten 32.525 US-Dollar, einschließlich Bestimmungsort, jedoch vor geltenden staatlichen oder bundesstaatlichen Anreizen, und sind laut EPA mit einer 40-kWh-Batterie ausgestattet, die eine Reichweite von 149 Meilen bietet.

Image

2020 Nissan Leaf

Die Leaf S-Modelle sind mit einem 6, 0-kW-Bordladegerät ausgestattet, mit dem der Akku in einem Ladegerät der Stufe 2 in etwa acht Stunden (35 Stunden an einem Standard-110-Volt-Stecker) vollständig aufgefüllt werden kann. Ein Gleichstrom-Schnellladegerät, mit dem der Akku in etwa 40 Minuten zu 80% aufgeladen werden kann, ist nur in der Basisversion (für 1.690 USD) optional und in den anderen Modellen enthalten.

Basisautos erhalten Stoffpolster, 16-Zoll-Räder mit Abdeckungen und eine Handbremse. Ein größerer 62-kWh-Akku ist für weitere 6.600 US-Dollar erhältlich und enthält das Standard-Schnellladegerät. Der größere Akku, der in den Leaf Plus-Modellen enthalten ist, ist für eine Reichweite von 226 Meilen ausgelegt.

Der 2020 Leaf SV kostet 35.115 US-Dollar und verfügt über ein Standard-Schnellladegerät, 17-Zoll-Räder, ein Lederlenkrad, Navigation und Telematik, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und weitere verfügbare Optionen wie Sitzheizung, Wärmepumpe für die Innenraumklimatisierung. Ein beheiztes Lenkrad, ein Surround-View-Kamerasystem, Fahrerassistenzfunktionen und kraftverstellbare Sitze. Der Standard Leaf SV ist mit einem 40-kW-Akku ausgestattet, und ein größerer 62-kWh-Akku ist für 5.560 US-Dollar bei SV-Versionen erhältlich.