Anonim

Es gibt endlich einige tolle Angebote für die Chevy Bolt EV-in-Zeit, um zumindest einen Teil der EV-Steuergutschrift zu nutzen. Zukünftiger Teslas könnte auf Zebrastreifen mit Ihnen sprechen. Und Nissan möchte verhindern, dass seine Kabinen vom Bildschirmraum überfordert werden. Dies und mehr hier bei Green Car Reports.

Fußgängerwarnlautsprecher werden bereits von der Regierung verlangt. Warum also nicht als Heckklappenlautsprecher oder, wie Elon Musk, CEO von Tesla, sieht, für sprechende Autos?

GM bietet bis zu 10.000 US-Dollar Rabatt auf den 2020 Chevrolet Bolt EV an - und das vor den 1.875 US-Dollar, für die der Bolt EV bis zum 1. April in Frage kommt. Die Leasingverträge für den Bolt sind ebenfalls von ihrer besten Seite.

Das auf der CES gezeigte Nissan Ariya Concept war mehr als ein Hinweis auf die vollelektrische Frequenzweiche, die irgendwann im nächsten Jahr eintreffen wird. Es ist das Debüt eines Designthemas, das das Design von Kabinen und Instrumententafeln vereinfachen und bereinigen soll - und das Streben nach weniger Touchscreens ist Teil davon.

Schauen Sie sich bei The Car Connection die aktualisierten Seiten des BMW i3 und des Lexus UX (einschließlich des UX250h Hybrid) an.