Anonim

Audi setzt ganz auf Fahrzeuge, die sich anschließen lassen. Dazu gehören vollelektrische Fahrzeuge wie der E-tron SUV oder das E-Tron GT Performance Car und der Q4 E-Tron Kompakt-SUV, die beide Anfang nächsten Jahres in den Handel kommen sollen. Plug-in-Hybride sind Teil dieses Vorhabens, auch.

Unter ihnen ist es die Plug-in-Hybrid-Version des meistverkauften Modells des Q5-Auti in den USA, die möglicherweise die meisten Haushalte auf die Idee einer kurzfristigen Aufladung umstellt.

Die offiziellen EPA-Ratings und Preise für den 2020 Audi Q5 TFSI e in den USA sind jetzt eingetroffen - bei 20 Meilen mit Plug-in-Strom, dann 27 mpg kombiniert, nachdem die Ladung durchlaufen wurde. Zum Vergleich: Das serienmäßige Audi Q5-Modell ohne Hybridsystem erreicht zusammen eine EPA-Bewertung von 24 mpg.

Der 2020 Audi A8 L Plug-In-Hybrid - eine Version der größten Luxuslimousine von Audi - wurde ebenfalls mit einer elektrischen Reichweite von 17 Meilen bewertet und nach Verwendung der Plug-In-Ladung mit 23 mpg kombiniert. In Nicht-PHEV-Form werden mit dem 3, 0-Liter-V-6 21 mpg kombiniert.

Image

2020 Audi A8 Plug-in Hybrid (Euro-Spezifikation)

Preisschilder machen den Q5 zum Mainstream-Angebot der beiden. Der 2020 Audi Q5 TFSI e in den USA startet bei 53.895 USD für das Premium-Modell, 57.595 USD für das Premium Plus und 61.245 USD für das Prestige. In der Zwischenzeit kostet der 2020 A8 TFSI e, wie er anscheinend in den USA ausgestellt wird, 94.995 US-Dollar.

Im Vergleich zu Nicht-Hybriden startet der Audi Q5 2020 bei 44.295 USD Premium, 48.695 USD Premium Plus und 52.345 USD Prestige. Der A8 TFSI V6 startet bei 86.195 US-Dollar.

Für den A8-Plug-in-Hybrid wird eine Steuergutschrift in Höhe von bis zu 6.795 US-Dollar gewährt, während für den Q5 PHEV bis zu 6.712 US-Dollar gewährt werden können - ein Hinweis darauf, dass sich die tatsächliche Batteriekapazität etwas unterscheidet. Das macht die ziemlich hohe Prämie zwar nicht wett, aber die effektive Prämie macht etwas mehr in der Größenordnung von 3.000 US-Dollar.

Image

2020 Audi Q5 Plug-in Hybrid (Euro-Spezifikation) - erste Fahrt, Oktober 2019

Oder anders ausgedrückt: Die Leistung der Plug-in-Hybride entspricht den Hochleistungsmodellen von Audi - beispielsweise dem Q5 SQ5 - und der Preis des TFSI e liegt sehr nahe an diesem Modell. Die Steuergutschrift und andere Anreize machen es jedoch zu einem besseren Geschäft.

Die Plug-In-Hybride Q5 und A8 haben einen gemeinsamen 14, 1-kWh-Akku, verwenden jedoch eine andere mechanische Konfiguration. Der A8 PHEV verfügt über einen 3, 0-Liter-Twin-Turbo-V-6 mit einem 134 PS starken Permanentmagnet-Elektromotor zwischen Motor und 8-Gang-Automatikgetriebe (zusammen 443 PS und 516 Pfund-Fuß Drehmoment). Der Q5 PHEV verfügt über einen 2, 0-Liter-Turbo-4 mit einem ähnlichen Motor, aber einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Es leistet eine Gesamtsystemleistung von 362 PS und 369 lb-ft Drehmoment für eine 0-60-Zeit von nur 5, 0 Sekunden.

Bei Antrieben des Q5-Plug-In-Hybrids und des A8-Plug-In-Hybrids im vergangenen Herbst stellte Green Car Reports fest, dass die überarbeitete Schnittstelle in diesen Fahrzeugen sowohl im Hybridbetrieb leistungsstark als auch den behaupteten rein elektrischen Zahlen entspricht (wir haben 27 gesehen) Meilen bei voller Ladung bei mildem Wetter).

Image

2020 Audi A8 Plug-in Hybrid (Euro-Spezifikation)

Für beide Systeme ist viel Flexibilität in die Plug-in-Hybridschnittstelle integriert - unserer Meinung nach etwas zu viel in Bezug auf die Modi. Obwohl wir es mögen, wie sie eine schwungvolle Leistungsanzeige auf der linken Seite des Kombiinstruments haben, die Ihnen beim Übergang von grünen zu orangefarbenen Zonen zeigt, wenn Sie aus dem vollelektrischen Fahren in den Boost-Modus wechseln das betraf den Verbrennungsmotor.

Beide Modelle werden mit dem mitgelieferten 7, 7-kWh-Bordladegerät und einer Ladestation der Stufe 2 (240 V) in weniger als 2, 5 Stunden vollständig aufgeladen.