Anonim

New Jersey wird elektrisch, mit einem Fahrzeuganreiz von 5.000 USD und einem umfassenden Plan. Die neuesten Plug-in-Hybride von Audi kommen bald und ergänzen die Elektrofahrzeuge in der Produktpalette. Und Volvo plant, in South Carolina elektrische SUVs und deren Akkus herzustellen. Dies und mehr heute bei Green Car Reports.

Volvo hat bestätigt, dass eine Werkserweiterung in South Carolina, die bis Ende 2021 abgeschlossen sein soll, eine Batterieanlage umfassen wird. Es ist jedoch nicht bekannt, ob es sich um einen der beiden wichtigsten Batteriepartner, LG Chem oder CATL, handelt.

New Jersey hat einen der wichtigsten und umfassendsten Pläne zur Förderung von Elektrofahrzeugen genehmigt. Es umfasst Elektrobusse, Subventionen für Ladestationen zu Hause und bis zu 5.000 US-Dollar pro Fahrzeug an „Bargeld auf der Motorhaube“.

Die beiden neuesten Plug-in-Hybridmodelle von Audi, der 2020 Audi Q5 TFSI e und der 2020 Audi A8 TFSI e, bieten eine EPA-Reichweite von bis zu 32 km und wurden beide in Übereinstimmung mit den vorhandenen Hochleistungsmodellen der Marke positioniert. bevor Sie die Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge des Bundes und andere Anreize in Betracht ziehen.

Wir haben untersucht, wie Campus, Parks oder sogar Städte mit Elektrofahrzeugen mit den elektrischen Arbeitslastwagen von Tropos Motors klein anfangen können, die einen kleinen Bruchteil ihrer größeren Äquivalente kosten (und einen geringeren Platzbedarf in der Atmosphäre haben), während sie nahezu das Gleiche bieten Funktion.

Schauen Sie sich bei The Car Connection den vollständigen Test des neuen 2020 Hyundai Venue an. Abzüglich elektrischer Antriebe oder Hybridsysteme und mit einem Preis ab 18.345 US-Dollar scheint dies die Entwicklung des sparsamen Kleinwagens für einen Markt zu sein, dessen Einstellung auf Frequenzweichen ausgerichtet ist.