Anonim

Tesla hat bisher keine einzige traditionelle Fernsehwerbung geschaltet. Eine politische Anzeige, die in Iowa geschaltet wird, könnte genauso gut ein Tesla-Werbespot sein.

Es ist ein Kampagnen-Spot für Andrew Yang, und während Green Car Reports normalerweise nicht so tief in politische Werbespots eintaucht, ist dieser etwas anderes - er besteht aus einem typischen polierten Kampagnen-Pitch, der mit B-Roll-Features viel interessanter wird Yang und ein Tesla Model X.

Elon Musk, CEO von Tesla, erklärte im vergangenen August seine Unterstützung für Yang.

Ich unterstütze Yang

- Elon Musk (@elonmusk), 10. August 2019

In dem Voice-Over skizziert Yang, dass der Verlust von Arbeitsplätzen durch Automatisierung einer der Gründe ist, warum Donald Trump die letzten Präsidentschaftswahlen gewonnen hat. Er erwähnt, dass sein gemeinnütziger Verein Tausende von Arbeitsplätzen geschaffen hat und dass er der Kandidat ist, der versteht, wie man die wirtschaftlichen Herausforderungen einer sich wandelnden Wirtschaft angeht.

Image

Präsidentschaftskandidat Andrew Yang mit Tesla Model X.

Die Zusammensetzung des Werbespots ist insofern recht clever, als Yang sich auf die Fertigungsautomatisierung bezieht, die Bilder jedoch darauf hindeuten, die Automatisierung zu steuern - teilweise mit Filmmaterial von Yang, das Autopilot im Modell X verwendet, und ein Autopark-Manöver durchführen zu lassen.

Yang kann unter Politikern als Experte für das angesehen werden, was angesichts des Ansturms der Automatisierung in Sachen Lkw-Fahren passieren könnte.

Sehen Sie sich in der Zwischenzeit das folgende Video an und helfen Sie uns, nach Chevy Aveo von Bernie Sanders Ausschau zu halten.