Anonim

Hummer ist zurück, als elektrischer GMC. Das Tesla Model Y kommt sehr bald und das Model S und das Model X haben einen weiteren Range Boost bekommen. Und Rivian wird einen elektrischen Lincoln mitentwickeln. Dies und mehr heute bei Green Car Reports.

GM hat bestätigt, dass sein neu gestarteter elektrischer Hummer tatsächlich ein GMC sein wird - und es hat ein paar Datenpunkte plus einen Test des Designs in einer Reihe von drei kurzen Anzeigen aufgepeppt.

Im Rahmen der vierteljährlichen Finanzaktualisierung gab Tesla bekannt, dass die Produktionsrampe für die Frequenzweiche Modell Y bereits gestartet wurde und die Auslieferung des Fahrzeugs vor April beginnen wird.

Elon Musk, CEO von Tesla, bot gestern während der Finanzaufforderung des Unternehmens eine weitere Überraschung im Zusammenhang mit der Reichweite an: Dass das Modell S und das Modell X einen weiteren Reichweitenschub erhalten haben, aber der Autobauer ist einfach nicht dazu gekommen, die EPA-Nummer zu aktualisieren. Musk sagte, dass 400 Meilen für das Modell S in Reichweite sind.

Lincoln bestätigte, dass das in Rivian ansässige Elektrofahrzeug, das gemeinsam mit dem Startup-Autohersteller entwickelt wird, der erste EV der Marke sein wird. In einer Veröffentlichung wurde jedoch sorgfältig vermieden, genauer zu bestimmen, um welche Art von Fahrzeug es sich handelt.

Mercedes-Benz möchte uns versichern, dass die Serienversion der elektrischen EQS-Flaggschiff-Limousine kein verwässertes Design sein wird. Es zeigte eine getarnte Version des EQS, die 2021 fällig sein soll, neben dem letztjährigen Vision EQS, um dies zu zeigen - und bot einige weitere Spezifikationen für das Serienmodell an.