Anonim

Autohersteller und Werbeagenturen könnten endlich den richtigen Weg finden, um Elektroautos in Fernsehwerbung zu positionieren.

Der Super Bowl war nie der richtige Ort für Werbespots, die Menschen durch rationale Verkaufsargumente führen müssen. Diese kurzen und teuersten Anzeigen des Jahres dienen der Markenbildung, neuen Ausrichtung und der Generierung von Begeisterung. Werbespots erregen genug Aufmerksamkeit, um den Kopf zu drehen oder laute Gespräche plötzlich zum Schweigen zu bringen.

Daran halten sich vor allem die drei Anzeigen für Elektrofahrzeuge im diesjährigen Super Bowl. Jeder von ihnen regt auf seine eigene Art zum Nachdenken an, geht aber nicht auf Details ein. Einer geht für Ruhe und Intrigen, ein anderer spielt sich wie ein Actionfilm ab und ein anderer möchte, dass Sie mitsingen. Audi kehrt nach einer anderen Art von Werbung im letzten Jahr zurück (Bild oben von seinem Spot 2019), während Porsche und GMC nach einigen Jahren zurück sind.

Letztes Jahr haben wir Sie gefragt, welche Eigenschaften Autohersteller Ihrer Meinung nach bewerben sollten. Dieses Mal möchten wir nur wissen, welcher von ihnen Ihrer Meinung nach Menschen erreichen könnte.

Lesen Sie unten ein bisschen mehr über sie, sehen Sie sie sich an und stimmen Sie hier ab, wenn Sie bereits einen Favoriten haben. Und bitte besprechen Sie, warum eine bestimmte Anzeige die Leute eher neugierig auf Elektrofahrzeuge macht.

Welche Super Bowl 2020-Anzeige wird neue Leute eher für Elektroautos interessieren?

- Green Car Reports (@GreenCarReports) 1. Februar 2020

GMC Hummer: Ruhige Revolution

Die Anzeige zeigt Szenen mit einer Herde von Pferden (1.000 PS), einem Hochleistungsmotorrad (0-60 Meilen pro Stunde in 3 Sekunden) und Nahaufnahmen von Untersetzungsgetrieben und Schleppketten (11.500 Pfund-Fuß Drehmoment - alles begleitet durch einen Soundtrack der Stille.

"Eine stille Revolution kommt", erklärt der Werbespot. "Alle elektrischen, keine Emissionen, keine Grenzen."

Die Anzeige enthüllt nichts mehr über das Fahrzeug, außer eine vertraute, aber überarbeitete Version des Hummer-Kühlergrilldesigns zu zeigen und zu zeigen, dass es Teil der Marke GMC sein wird.

Porsche: Der Überfall

Ein „Dieb“im Porsche Taycan Turbo S schleicht sich aus dem Porsche-Museum in Deutschland, anscheinend unterstützt von der Ruhe (und er muss klug genug gewesen sein, um die Fußgängergeräusche zu deaktivieren).

Nachdem der Dieb einen Alarm ausgelöst hat, springen die Museumswächter schnell in die anderen Fahrzeuge und rasen davon. Die Verfolgungsjagd umfasst alle Arten von Porsche aus der Vergangenheit, darunter einen Porsche-Traktor, den aktuellen Porsche 911 4S und einen der Favoriten dieses Autors, einen „930“Porsche 911 aus den 1970er Jahren mit seinem sehr großen Heckspoiler.

Apropos Spoiler, später in der Werbung gibt es einen cleveren Haken, den wir nicht verraten wollen. Sehen Sie sich die erweiterte Version unten an und genießen Sie.

Laut AdWeek ist es das erste Mal seit 1997, dass Porsche eine Super Bowl-Anzeige schaltet. Das Timing scheint richtig zu sein, denn der Autohersteller wirft sich in eine neue elektrische Richtung, und der Slogan, der am Ende blinkt, ist perfekt für die Mission des Taycan: „ Endlich ein Elektroauto, das dich stiehlt. “

Audi: Lass es gehen

Die Audi-Werbung für den Super Bowl setzt auf Starpower und einen eingängigen Song, um den Zuschauer zu begeistern. Sie zeigt Game of Thrones und Filmstar Maisie Williams, die in verschmutzungsspeienden Fahrzeugen und einer animierten Zapfsäule an kranken Fahrern vorbeifahren, während sie singt das Lied "Let it go" von "Frozen".