Anonim

Tesla gab im vergangenen Monat an, dass seine elektrische Frequenzweiche Modell Y eine Reichweitensteigerung erhalten habe, bevor sie überhaupt auf 315 Meilen freigegeben wurde.

Diese Zahl ist offiziell mit Ergebnissen, die gestern von der EPA veröffentlicht wurden. Der Model Y Performance AWD enttäuscht auch nicht im Vergleich zu den bereits hohen Wirkungsgraden für die anderen Fahrzeuge von Tesla. Es erreicht einen Wirkungsgrad von 121 MPGe (Meilen pro Gallone Äquivalent), was ungefähr 28 kWh pro 100 Meilen entspricht - oder, wie die meisten Fahrer von Elektrofahrzeugen gerne denken würden, fast 3, 6 Meilen pro kWh.

Da das Sortiment bereits verfügbar ist, gibt es einige andere nützliche Elemente, die aus den EPA-Ergebnissen extrahiert werden können. Erstens erhält das Modell Y Performance die gleiche kombinierte Effizienzzahl wie das Model 3 Performance. Und es erhält eine bessere EPA-Stadteffizienzbewertung als das Modell 3-Äquivalent - bei offiziellen 129 MPGe für das Modell Y und 124 MPGe für das Modell 3.

Auf der Autobahn, auf der das hohe Profil des Modells Y einen höheren Luftwiderstand bietet, ist es nicht verwunderlich, dass das Modell 3 für das Modell Y eine bessere Leistung von 112 MPGe als für das Modell 3 in seiner besten Form (kleinste Räder) aufweist. Dies wirkt sich natürlich auf den Unterschied in der Reichweite zwischen den beiden Modellen aus (die Leistung des Modells 3 ist mit 322 Meilen immer noch besser).

In beiden Fällen sind die Performance-Modelle mit einem 211-kW-Heckmotor ausgestattet, sodass sie, wie vermutet, die vorderen und hinteren Motoren des entsprechenden Modells 3 übertragen können.

Image

Tesla Model Y.

Das Modell 3 ist bereits das effizienteste Elektroauto auf dem Markt. Mit diesen Ergebnissen entwickelt sich das Modell Y bereits zum effizientesten Crossover.

Um die Leistung zu vergleichen, sagt Tesla, dass der Allrad-Allradantrieb Modell Y in 3, 5 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen kann. Das ist etwas langsamer als die 3, 2 Sekunden des Model 3 Performance. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt für beide Fahrzeuge 145 Meilen pro Stunde.