Anonim

Da die meisten Zahlen für den Fahrzeugverkauf im Jahr 2019 jetzt hoch sind, scheint es das Jahr gewesen zu sein, in dem Hybride einen zweiten Wind bekommen haben, das Wachstum von Elektrofahrzeugen ins Stocken geraten ist und Plug-in-Hybride in Ungnade gefallen sind.

In Kalifornien, wo eine weitaus größere Auswahl an Plug-In-Hybriden verfügbar ist, werden diese Trends hervorgehoben. Der Staat verzeichnete 2019 einen Gesamtmarktanteil von Hybriden und Elektrofahrzeugen von insgesamt 13, 2%, wobei Hybride allein bei 5, 5% und Elektrofahrzeuge knapp dahinter bei 5, 3% lagen. Der Anstieg der Hybriden von 4, 2% im Jahr 2018 war jedoch viel bemerkenswerter als der Anstieg der Elektrofahrzeuge von 4, 7% im Jahr 2018.

Diese Daten stammen aus dem neuesten California Auto Outlook, der im Februar von der California New Car Dealers Association veröffentlicht wurde. Es wirkt den Trendlinien in den staatlichen Verkaufscharts noch vor wenigen Jahren entgegen, als Hybride sanken, PHEVs stiegen und EVs bescheiden wuchsen.

Image

Elektrifizierte Verkäufe - California Auto Outlook, 2/2020

Auf nationaler Ebene beliefen sich Hybride und Elektrofahrzeuge im Jahr 2019 zusammen auf rund 4, 3 Prozent, so JP Morgan. Dies entspricht einem deutlichen Wachstum von nur 2, 1 Prozent im Jahr 2018.

Leichte Lkws (einschließlich trendiger Frequenzweichen) sind auf nationaler Ebene und in Kalifornien seit einigen Jahren die Mehrheit, aber Kalifornien tendiert nicht ganz so weit zur Lkw-Bevorzugung. Im Jahr 2019 wurden rund 42% Pkw und 58% leichte Lastkraftwagen registriert, auf nationaler Ebene waren es nur 28% und 72%.

Laut dem Auto Outlook fiel der kalifornische Neuwagenmarkt 2019 gegenüber 2018 um 5, 5% - ein weitaus stärkerer Rückgang als die auf nationaler Ebene beobachteten 1, 1%. Und diese Veränderung verlief sehr ausgeprägt: Die Verkäufe von Light-Trucks blieben im Jahresvergleich im Wesentlichen unverändert, die Pkw-Verkäufe gingen jedoch um mehr als 12% zurück.

Inländische Marken hatten auch nur einen Anteil von 30% am kalifornischen Markt, verglichen mit fast 45% im ganzen Land.

Image

2019 Toyota RAV4 Hybrid

Toyota blieb bei den Marktanteilen an der Spitze - mit mehr als 17% im Bundesstaat oder 20, 5% einschließlich seiner Luxusmarke Lexus. Diese Toyota-Leistung wurde wahrscheinlich durch die breite Verfügbarkeit von Hybriden der Marke unterstützt, einschließlich des landesweit meistverkauften Toyota RAV4 Hybrid.

Tesla schnitt auch für einen vollelektrischen Autohersteller mit nur drei Modellen sehr, sehr gut ab. In Kalifornien hat das Unternehmen einen Marktanteil von 3, 8% gegenüber 1, 1% im Inland - mit nur drei Modellen einen höheren Marktanteil als die Full-Line-Hersteller BMW, Kia, Hyundai, Jeep, VW und Mazda. Die Tesla-Verkäufe stiegen 2019 im Bundesstaat nur um 3, 3% gegenüber dem Vorjahr, während die Tesla-Verkäufe in der gesamten Nation um mehr als 10% stiegen.

Image

2020 Tesla Model 3