Anonim

Die Paketzustellung wird viel umweltfreundlicher. Eine elektrische Version des Ford Transit-Transporters wird für das Modelljahr 2022 in den USA und Kanada eingeführt.

Details zum elektrischen Transit werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, aber Ford stellte fest, dass die nordamerikanische Version in den USA gebaut wird

Beachten Sie, dass Ford zuvor angekündigt hat, dass ein elektrischer Transit auf dem europäischen Markt im Kalenderjahr 2021 auf den Markt kommen wird. Es ist unklar, ob es signifikante Unterschiede zwischen der europäischen und der nordamerikanischen Version geben wird.

Ford bot zuvor eine Plug-in-Hybridversion des kleineren Transit Custom-Lieferwagens in Europa an und diskutierte bereits 2010 eine elektrische Version des kompakten Transit Connect-Lieferwagens.

In Europa wird der elektrische Transit mit dem Mercedes-Benz eSprinter konkurrieren, einer elektrischen Version des großen Lieferwagens des deutschen Autoherstellers. Mercedes plant jedoch nicht, den eSprinter in den USA anzubieten, sodass Ford in dieser Nische im Wesentlichen unangefochten bleibt.

Die einzigen anderen Optionen für US-Käufer, die einen elektrischen Lieferwagen suchen, sind Umbauten von Verbrennungswagen oder Lieferwagen kleinerer Firmen wie Workhorse und Chanje.

Image

2020 Ford Transit Frachtwagen

Rivian hat eine Vereinbarung zur Entwicklung von Elektrofahrzeugen für Amazon getroffen, aber nicht über den Verkauf an andere Käufer gesprochen.

Es ist ein Muster, das wir bereits bei kleineren elektrischen Lieferwagen gesehen haben. Der elektrische Transit Connect kam nie auf den Markt, und auf der Detroit Auto Show 2017 wurde auch keine Hybridversion getestet. Nissan verkauft seinen NV200 in den USA, nicht jedoch die elektrische e-NV200-Version.

Trotzdem sind Lieferwagen reif für die Elektrifizierung. Sie arbeiten in der Regel innerhalb eines festgelegten Radius eines zentralen Terminals für die Zustellung auf der letzten Meile, sodass die Ladeinfrastruktur weniger problematisch ist.

Flottenbetreiber werden wahrscheinlich den Kostenvorteil bemerken, wenn sie nicht für Kraftstoff bezahlen müssen, sowie niedrigere Wartungskosten als Benzin- oder Dieseltransporter.