Logo greencarsbox.com
Was ist Zielentf altung?
Was ist Zielentf altung?
Anonim

Die anschließende Identifizierung von molekularen Targets, die einer beobachteten phänotypischen Reaktion zugrunde liegen – Target-Deconvolution genannt – ist ein wichtiger Aspekt der aktuellen Wirkstoffforschung, da die Kenntnis der molekularen Targets von großem Nutzen sein wird Arzneimittelentwicklung unterstützen.

Was ist ein Target in der Pharmazie?

Ein Wirkstoffziel ist ein Molekül im Körper, normalerweise ein Protein, das untrennbar mit einem bestimmten Krankheitsprozess verbunden ist und das von einem Medikament angegriffen werden könnte, um einen gewünschten Effekt zu erzielen therapeutische Wirkung.

Was ist die Wirkstoff-Target-Validierung?

Die Zielvalidierung ist der erste Schritt bei der Entdeckung eines neuen Medikaments und kann in der Regel 2-6 Monate dauern. Der Prozess beinh altet die Anwendung einer Reihe von Techniken, die darauf abzielen zu zeigen, dass Arzneimittelwirkungen auf das Ziel einen therapeutischen Nutzen mit einem akzeptablen Sicherheitsfenster bieten können.

Wie kann man ein Wirkstoffziel identifizieren?

Die Zielidentifizierung und -charakterisierung beginnt mit der Identifizierung der Funktion eines möglichen therapeutischen Ziels (Gen/Protein) und seiner Rolle bei der Krankheit. Der Identifizierung des Targets folgt eine Charakterisierung der molekularen Mechanismen, auf die das Target abzielt

Wie wählt man ein Drogenziel aus?

Übersicht

  1. Visualisiere die richtigen Verbindungen zwischen einem Ziel und einer Indikation.
  2. Bleiben Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus.
  3. Verstehen Sie die Anforderungen, damit Ihr Medikament als Klassenbestes gilt.
  4. Streben Sie selbstbewusst nach First-in-Class oder Best-in-Class, indem Sie aufschlussreiche Daten verwenden.

ULTImate YChemH: ein leistungsstarkes Tool zur Dekonvolution von Wirkstoffzielen

Beliebtes Thema