Logo greencarsbox.com
Was bedeutet phototroph in der Wissenschaft?
Was bedeutet phototroph in der Wissenschaft?
Anonim

Phototroph ist ein Organismus, der sichtbares Licht als primäre Energiequelle für den Stoffwechsel nutzen kann, ein Prozess, der als Photosynthese bekannt ist. Phototrophe stehen im Gegensatz zu Chemotrophen, die Energie aus der Oxidation organischer Verbindungen gewinnen.

Was bedeutet phototroph?

medizinische Definition von phototrophen

: fähig, Kohlendioxid in Gegenwart von Licht als Quelle für metabolische phototrophe Kohlenstoffbakterien zu nutzen.

Was ist ein Beispiel für phototroph?

In terrestrischen Umgebungen sind Pflanzen die vorherrschende Art, während aquatische Umgebungen eine Reihe von phototrophen Organismen wie Algen (z. B. Kelp), andere Protisten (wie Euglena) enth alten, Phytoplankton und Bakterien (wie Cyanobakterien).… Beispiele sind Pflanzen.

Was bedeuten phototrophe Bakterien?

Phototrophe Bakterien sind solche, deren Wachstumsenergie aus Licht stammt und deren Kohlenstoffquellen aus Kohlendioxid (CO2) stammen (photoautotroph oder photosynthetisch) oder organischer Kohlenstoff (photoheterotroph).

Was bedeutet der Wortstamm Troph in Phototroph?

Troph- ist eine Kombinationsform, die wie ein Präfix verwendet wird und "Ernährung" bedeutet. Es wird in einigen medizinischen und wissenschaftlichen Begriffen verwendet.

Was ist ein Wissenschaftler?

Beliebtes Thema